übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Leben Kinder und Jugend Kindertagesbetreuung Kindertagespflege

Kindertagespflege

Individuell und flexibel

Seit  1. August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz auch für die Unterdreijährigen. Der Bedarf an Betreuungsplätzen ist groß – und gerade für die kleineren Kinder bietet sich eine Kindertagesbetreuung innerhalb einer Familie als Alternative zur Kindertagesstätte an. Das Jugendamt tritt als Vermittler zwischen suchenden Eltern und Tagesmüttern/Tagesvätern auf. Derzeit sind mehr als 180 qualifizierte Tagespflegepersonen bei der Stadt Neuss registriert – weitere Interessierte können sich gerne melden.

Jede Tagespflegeperson, die ein Kind mehr als 15 Stunden wöchentlich oder länger als drei Monate betreut, benötigt eine Pflegeerlaubnis, die die zuständigen Fachberater des Jugendamtes erteilen. Voraussetzungen dafür sind unter anderem ein Qualifizierungskursus für Kindertagespflege und ein Erste-Hilfe-Kursus für Säuglinge und Kinder.

Wer einen Platz für sein Kind sucht, kann sich vertrauensvoll an das Jugendamt wenden. Dort wird möglichst passgenau eine Tagespflegeperson aus dem Pool ausgesucht und vermittelt. Mit „passgenau“ ist dabei mehr gemeint, als Angebot und Nachfrage bei den Betreuungszeiten in Einklang zu bringen und nach einer wohnortnahen Betreuungsmöglichkeit zu suchen: Es geht auch um gegenseitige Sympathie und eine möglichst große Übereinstimmung bei Wertvorstellungen und Erziehungszielen. Darüber hinaus sollten auch die räumlichen Voraussetzungen stimmen, damit die jungen Gäste auf Zeit genügend Platz zum Spielen, Essen und Ausruhen haben. Viele Eltern legen zudem Wert darauf, dass Ihre Kinder gemeinsam mit anderen Kindern in der Tagesfamilie betreut werden.

Ein weiteres Betreuungsangebot innerhalb der Kindertagespflege bieten derzeit neun Großtagespflegen in der Stadt Neuss. Hier werden bis zu neun Kinder von zwei bis drei Tagespflegepersonen betreut – oftmals in Räumlichkeiten, die vom Jugendamt zur Verfügung gestellt werden.

Hier finden Sie weitere Informationen, wenn Sie eine Tagesbetreuung für Ihr Kind suchen oder sich selbst für diese Tätigkeit interessieren:

Jugendamt der Stadt Neuss – Fachberatung für Kindertagespflege, Michaelstr. 50, Eingang 6, 41456 Neuss