Zeitsprünge
Zeitsprünge

Zeitsprünge

Am kommenden Samstag wird die Innenstadt Teil eines einzigartigen und historischen Stadtfestes mit Musik, Ausstellungen, Spiel und Spaß.

Zeitsprünge

Am Samstag, 1. Juli 2017, verwandelt Neuss Marketing die Neusser City von 10 bis 18 Uhr zum neunten Mal in ein aufregendes Zeitsprung-Abenteuer mit drei Spielorten, 20 Acts und 35 Programmpunkten.
Auf der Bühne am Markt wird neben einer exklusiven Rock ‘n‘ Roll-Show ein abwechslungsreiches Live-Programm aus Klassik, Swing, Jazz, Salonmusik und Gassenhauern geboten. Die große Ausstellung historischer Fotografien vor der Freithoftreppe zeigt bislang unveröffentlichtes Material aus 100 Jahren Stadtgeschichte. Das vielköpfige Zeitreiseteam präsentiert derweil in den Rathausarkaden verschiedene Epochen der Weltgeschichte. Diesmal mit dabei: der Steinzeit-Neusser, Gladiatoren, Mittelalter, Hochmittelalter, frühe Neuzeit, Lützow’sches Freikorps, Jardin des Epoques, Preußen und amerikanische GIs mit ihren wuchtigen Willys Jeeps. Nicht wiederzuerkennen wird die Rathausfront sein – sie wird zum Teil mit einer Fotoplane verhüllt sein, auf der die historische Fassade von 1920 zu sehen ist. Am Konvent wartet ein bunter Mix aus Jahrmarktsattraktionen auf die gesamte Familie – inklusive Hochradfahrschule, Kinderkettenkarussell und elektrischen Bobbycars. Hier steht auch die alte Straßenbahn von 1926, in der es auf den originalen Holzbänken Neusser Einzelhandelswerbung aus 100 Jahren zu lesen gibt. Eine Übersicht des kompletten Programms finden Sie hier.

Zeitsprünge 03