übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2017 April Neusser Bauverein
Neusser Bauverein

Neusser Bauverein

Informationstag rund um die Themen Alter, Pflege und Demenz am Samstag, 22. April 2017, 10 bis 15 Uhr.

Möglichst lange und selbstständig zu leben – diesen Wunsch haben viele Senioren. Aus der gewohnten Umgebung gerissen zu werden, wäre für sie ein Albtraum. Damit das Wohnen in den eigenen vier Wänden aber auch im Alter weiterhin funktioniert, bietet der Neusser Bauverein einen Info-Tag zu den Themen Pflege, Alter und Demenz an. "Wir nehmen die Sorgen und Ängste unserer Mieter ernst und setzen mit dem Aktionstag ein Zeichen", sagt Frank Lubig, Vorstandsvorsitzender der Neusser Bauverein AG.
Am Samstag, 22. April 2017, stehen von 10 bis 15 Uhr drei Sozialpartner Interessierten Rede und Antwort. Die St. Augustinus-Kliniken, die Caritas und die Diakonie Neuss beteiligen sich an dem Info-Tag im Foyer des Bürogebäudes „Haus Am Pegel“. Das Krankenhaus informiert über Demenz, Caritas und Diakonie beantworten Fragen zu Pflege und Alter.
Natürlich ist auch der Neusser Bauverein mit einem Stand vertreten. „Wir möchten unseren älteren Mietern, so weit wie möglich, das Leben erleichtern“, sagt Frank Lubig. Die Senioren sind für den Bauverein eine „wichtige Zielgruppe“, betont der Vorstandsvorsitzende. „Schließlich sind es langjährige Mieter, die uns die Treue gehalten haben. Ihnen wollen wir etwas zurückgeben.“ Der Info-Tag ist eine Art Plattform für alle, um über Alter, Pflege und Demenz zu sprechen. „Wir bringen am Samstag, 22. April, alle Akteure zusammen“, erläutert Niki Lüdtke, Bereichsleiter Bestandsmanagement. Selbstverständlich ist die Veranstaltung beziehungsweise sind die Beratungen kostenfrei und unverbindlich. Der Info-Tag ist für den Neusser Bauverein eine Premiere, er soll aber zukünftig regelmäßig zu unterschiedlichen Themen angeboten werden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage unter www.neusserbauverein.de/infotag/.

Seite weiterempfehlen