übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2017 Dezember Integrationsamt
Integrationsamt
Bürgermeister Reiner Breuer und Amtsleiter Hermann Murmann vor den Räumlichkeiten des neuen Integrationsamtes.

Integrationsamt

Die Fachbereiche Ordnungs-, Integrations- und Leistungsverwaltung sind ab sofort unter einem Dach vereint.
Bürgermeister Reiner Breuer und Amtsleiter Hermann Murmann vor den Räumlichkeiten des neuen Integrationsamtes.

Am Freitag, 1. Dezember 2017, hat das neu geschaffene Integrationsamt seine Arbeit aufgenommen. Somit werden die Aufgaben der Ausländerbehörde, der Einbürgerungsbehörde, der Leistungsgewährung an Flüchtlinge, des Integrationsbüros sowie der Verwaltung und sozialpädagogischen Betreuung der städtischen Übergangsheime ab sofort gebündelt.
Neuer Leiter des Amtes ist Hermann Murmann, der bereits seit 20 Jahren in der Ausländerbehörde tätig war. „Der Name ist Programm - zentrales Ziel ist die Integration der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger“ so Murmann. Die Integration der bereits in Neuss lebenden oder erwarteten Migrantinnen und Migranten soll aktiv vorangetrieben und zugleich der Mensch in den Fokus der Leistungserstellung gestellt werden. Bislang waren die Aufgaben des neuen Integrationsamtes zwischen dem Bürger- und Ordnungsamt und dem Sozialamt aufgeteilt. Durch den neuen einheitlichen Ansatz sollen die Willkommenskultur und die Integration der ausländischen Neubürgerinnen und Neubürger in Neuss gefördert werden.
Die Integration von ausländischen Bürgerinnen und Bürgern, Asylsuchenden und Flüchtlingen stellt die Stadt Neuss auch zukünftig vor Herausforderungen. Es ist weiterhin mit steigenden Einwanderungszahlen und der Zuweisung von Flüchtlingen zu rechnen und auch der Nachzug zahlreicher Familienangehöriger wird erwartet. Bürgermeister Reiner Breuer ergänzte: „Neuss wächst weiter und das nicht nur durch Zuwanderung aus dem Ausland, sondern auch aus dem Umland. Integration ist dabei nicht nur die Aufgabe des neu geschaffenen Amtes, sondern betrifft die gesamte Verwaltung - etwa in den Bereichen Kultur, Sport oder Bildung in Schulen oder der Volkshochschule.“

Seite weiterempfehlen