übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2017 Dezember Verdienstorden für Schell
Verdienstorden für Schell

Verdienstorden für Schell

Aus den Händen von Ministerpräsident Armin Laschet erhielt Werner Schell jetzt im Neusser Zeughaus den Landesverdienstorden.

Dieser wird an Menschen verliehen, die sich um das Land und seine Bevölkerung verdient gemacht haben. Schell wurde für seinen Einsatz für Pflege, höhere Standards, mehr Personal und bessere Bezahlung geehrt. Zu den Gratulanten gehörten Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bürgermeister Reiner Breuer, der Schell als engagierten und leidenschaftlichen Kämpfer für bessere Bedingungen in der Pflege schätzt.
Neben Schell wurden in Neuss 17 weitere Menschen aus NRW – darunter auch der Kabarettist Dieter Nuhr, der sich für SOS-Kinderdörfer einsetzt - ausgezeichnet, die sich im besonderen um das Land verdient gemacht haben.

Seite weiterempfehlen