übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2017 September Zootopia – Die Tiere sind los!
Zootopia – Die Tiere sind los!
Marc Schneider, Geschäftsleiter Sturm Bauzentrum, Museumsdirektorin Dr. Uta Husmeier-Schirlitz, und die Künstlerinnen Claudia Ehrentraut (links) Maria Gilges.

Zootopia – Die Tiere sind los!

Kostenlose Kreativworkshops für Kinder bietet das Clemens Sels Museum Neuss in Kooperation mit dem Sturm Bauzentrum im September und Oktober an.
Marc Schneider, Geschäftsleiter Sturm Bauzentrum, Museumsdirektorin Dr. Uta Husmeier-Schirlitz, und die Künstlerinnen Claudia Ehrentraut (links) Maria Gilges.

Zu einem gemeinsamen Skulpturprojekt laden das Clemens Sels Museum Neuss und das Sturm Bauzentrum Kinder von sechs bis zwölf Jahren zu Kreativworkshops ein. An drei Samstagen im September und Oktober werden Pferde zu Einhörnern, Eidechsen zu Drachen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. „Der Kunstunterricht in Schulen endet in der Regel mit Wasserfarben und Buntstiften. Bei diesem Projekt haben Kinder die Möglichkeit, mit vielen anderen aufregenden Materialien zu arbeiten“, sagt Museumsdirektorin Dr. Uta Husmeier-Schirlitz. Holzstücke, Styropor, Farbe, Schaumstoffstangen, Kabelschläuche und vieles mehr stellt das Sturm Bauzentrum dabei zur Verfügung.  

Anregungen und Ideen holen sich die Kinder am Samstag, 16. September 2017, 16 Uhr, im Rahmen der Neusser Kulturnacht bei einer exklusiven, kostenlosen Kinderführung durch den neugestalteten Raum für Naive Kunst im Museum. Dieser steht ganz im Zeichen der fantasievollen Auseinandersetzung mit Tiermotiven und wird zur Kulturnacht offiziell eröffnet. Neben heimischen Tieren wie Vögel und Pferde wird es auch exotische Exemplare wie Kamele, Panther und Bären zu sehen geben. „Wie die naiven Künstler gehen auch die Kinder als Autodidakten ans Werk“, sagt Husmeier-Schirlitz. Dazu finden an drei Terminen Workshops im Sturm Bauzentrum statt, an denen die Kinder unterstützt von den Neusser Künstlerinnen Claudia Ehrentraut und Maria Gilges ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Die sechs ausgefallensten tierischen Wesen werden von einer Jury prämiert und im Clemens Sels Museum Neuss ausgestellt.

Den Gewinnerinnen und Gewinner winkt bei der Preisverleihung im Gartensaal des Museums am 18. Oktober 2017, 16.30 Uhr, nicht nur eine Urkunde, sondern auch ein ganzes Jahr lang freien Eintritt ins Museum für die ganze Familie. Außerdem dürfen sie zehn persönliche Gäste zur Eröffnung ihrer Ausstellung ins Museum einladen. Zusätzlich werden die restlichen fertig gestellten Fantasiewesen im Sturm Bauzentrum bis Mittwoch, 8. November 2017, ausgestellt. „Jedes Kind kann sich wie ein Gewinner fühlen“, sagt Marc Schneider, Geschäftsleiter Sturm Bauzentrum.
Die Kreativworkshops im Sturm Bauzentrum werden jeweils samstags, 23. und 30. September, 11 bis 13 Uhr, und Samstag, 7. Oktober 2017, 15 bis 17 Uhr, angeboten. Die Workshops sind kostenlos. Anmeldeformulare gibt es im Clemens Sels Museum, hier oder auf  www.clemens-sels-museum-neuss.de.

Clemens Sel Museum

Seite weiterempfehlen