14. Neusser Kulturnacht
14. Neusser Kulturnacht

14. Neusser Kulturnacht

Über 100 Veranstaltungen aus Kunst, Musik, Tanz, Theater und Literatur werden bei der diesjährigen Neusser Kulturnacht präsentiert.

14. Neusser Kulturnacht

Über 100 Veranstaltungen aus Kunst, Musik, Tanz, Theater und Literatur werden bei der diesjährigen 14. Neusser Kulturnacht am Samstag, 6. Oktober 2018, ab 17 Uhr, geboten. 25 Teilnehmende präsentieren an 23 Neusser Kulturorten ein abwechslungsreiches Programm. „Alle Kulturinstitute geben sich unheimlich viel Mühe. Wir freuen uns, dass auch immer wieder neue Orte hinzukommen“, sagt Kulturdezernentin Dr. Christiane Zangs.
So ist dieses Jahr zum ersten Mal das Top-Magazin Neuss dabei. In seinen Räumen können die Besucherinnen und Besucher beispielsweise mit dem Reisejournalisten Daniel Brinkmann auf Entdeckungsreise an verwunschene Orte gehen.
In einem Einführungsgespräch im Foyer der Musikschule sprechen Kulturreferent der Stadt Neuss, Dr. Rainer Wiertz, und Musikschulleiter Holger Müller, über Terry Riley und der Einfluss der Minimal Music in die Musik der 60er Jahre bis heute. „In C“ war bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg und wird diesmal mit einer großartigen Licht- und Videoprojektion mit Unterstützung von „Warped Type“ präsentiert.
Zu Gast im Kulturkeller ist die Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein mit einem eigens für die Kulturnacht entwickelten interkulturellen Projekt. So kommt es zu einer Uraufführung, bei der ein Streichquartett der DKN gemeinsam mit Saad Thamir auf der Deff (Trommel und Gesang) und dem renommierten Oud-Spieler Latif Alobaide drei Stücke präsentieren. Komponiert wurden sie von Thamir.
Der Tanzraum Neuss feiert sein 20jähriges Bestehen und zeigt die Vielfalt seiner Tänze. Die Tangotänzer der Tanzschule Görke bitten im Clemens Sels Museum zum Tanz. Im Kulturforum Alte Post dürfen alle beim Urban Dance mit Alberto Kanga mitmachen. Im Atelierhaus gibt es neben den geöffneten Ateliers zum ersten Mal Lesungen mit den beiden Künstlern Gisa Rosa und Christoph Rehlinghaus und in der Stadtbibliothek können Tanzbegeisterte erste Schritte beim Bollywood-Tanz lernen. Der Raum der Kulturen veranstaltet wieder ein Fest der Begegnung im Kulturkeller und im Innenhof. Partner für den Shuttleservice während der Neusser Kulturnacht ist die Firma Lesmeister.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Programmen der einzelnen Kultureinrichtungen finden Sie in der Informationsbroschüre.