übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2018 April Förderung für Gründächer
Förderung für Gründächer

Förderung für Gründächer

Mit dem Preisgeld für die Auszeichnung als „Klimaaktive Kommune“ fördert die Stadt Neuss die Dach- und Fassadenbegrünung auch finanziell.

Die Begrünung leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des lokalen Stadtklimas: Sommerliche Hitzebelastung wird verringert, Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert und Regenwasser wird zurückgehalten. Außerdem wird durch begrünte Dächer und Fassaden das Wohnumfeld attraktiver: Das Wohlbefinden und die Lebensqualität werden gesteigert. Darüber hinaus kann durch die Schaffung neuer Lebensräume für Tiere und Pflanzen die Artenvielfalt in der Stadt erhöht werden.

Es gibt also viele Gründe, die Begrünung von Dächern oder Fassaden in die Tat umzusetzen. Die Stadt Neuss unterstützt diese Vorhaben sowohl durch Beratung als auch durch finanzielle Unterstützung. Gefördert werden Begrünungsmaßnahmen an und auf privaten und gewerblichen Gebäuden. Für die Berechnung der Fördersumme sind die Art der Begrünung, die zu begrünende Fläche und die Lage im Stadtgebiet entscheidend. Je nach Umfang der geplanten Maßnahme beträgt die Fördersumme für Dachbegrünungen bis 2.000 Euro und für Fassadenbegrünungen bis 1.500 Euro.


Weitere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie unter dem Link

Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünung

oder unter

Stadt Neuss
Stabsstelle für Klimaschutz und Klimaanpassung
Telefon: 02131 90-7301
E-Mail: klimaanpassung@stadt.neuss.de

Seite weiterempfehlen