übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2018 August Busumleitungen
Busumleitungen
© Christian Müller - Fotolia.com

Busumleitungen

Aufgrund des Krönungsabends in Neuss, dem Schützenfest in Rosellen und dem Stadtfest "Kaarst Total" fahren die Busse der SWN diverse Umleitungen.
© Christian Müller - Fotolia.com

Krönungsabend in Neuss:
Am kommenden Samstag, 1. September 2018, findet der Krönungsball mit vorhergehendem Umzug der Neusser Schützen zu Ehren des neuen Schützenkönigs statt. Während des Umzuges fahren die Stadtwerke-Linien 841, 843, 844, 848, 849, 851, 852 und 854 ab 17.30 Uhr bis circa 20.30 Uhr jeweils Umleitungen.
Die Umleitungsstrecke führt in Richtung Neusser Süden ab der Haltestelle Neuss Hauptbahnhof über die Düsseldorfer Straße, Rheintorstraße-Batteriestraße bis zur Haltestelle Stadthalle beziehungsweise Friedrich-Ebert-Platz.
In Richtung Neusser Norden führt die Umleitung ab der Haltestelle Alexianerplatz beziehungsweise Friedrich-Ebert-Platz über Stresemannallee, Europadamm, Batteriestraße, Düsseldorfer Straße bis zum Haltepunkt Neuss Hauptbahnhof.
Die Haltestellen Stadthalle - Bussteig 1 und 2, Landestheater - Bussteig 1,4 und 6, Zolltor, Neustraße, Niedertor, Schwannstraße und Hauptbahnhof, Bussteig 2 bis 4, die Haltestelle Hermannsplatz sowie die Haltestelle Friedrich-Ebert-Platz 2 können in der Zeit der Umzüge nicht angefahren werden.

Ersatzhaltestellen sind eingerichtet auf der Webestraße, der Stresemannallee und an der Stadthalle (Rückseite der Straßenbahnwendeschleife), auf der Batteriestraße, am Hauptbahnhof - Bussteig 5 sowie auf der Gielenstraße in Höhe der Firma Pit Stop und gegenüber dem Fahrradständer (nur Linie 842 und 849), außerdem am Hermannsplatz unter der Brücke für die Linie 849. Die Rheinbahnlinien 828 und 830 enden und starten während der Sperrung am Hauptbahnhof Neuss.
Die Stadtwerke Neuss bitten ihre Fahrgäste gegebenenfalls einen längeren Fußweg einzuplanen.


Schützenfest Rosellen:
Ab kommenden Samstag, 1. September 2018, bis Dienstag, 4. September 2018, findet in Neuss-Rosellen das diesjährige Schützenfest statt. Während der Schützenfestumzüge fahren die Buslinien 841 sowie die Rheinlandbuslinie 874 jeweils Umleitungen.
Es gelten folgende Regelungen: Die Haltestellen Am Norfbach, Am Josefshaus, Brunnenstraße, Friedhofsweg und Im Rethkamp können in der Zeit der Umzüge nicht angefahren werden. Auf der Raiffeisenstraße sind zwei Ersatzhaltestellen eingerichtet: In Höhe der Graf-Schaesberg-Straße und in Höhe der Ueckerather Straße.
Die Schützenfestumzüge finden am Samstag ab 18 Uhr bis ca. 20.30 Uhr, sonntags von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr sowie von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr, dienstags ab 17 Uhr bis ca. 18.30 Uhr sowie von 19.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr statt.
Die Stadtwerke Neuss bitten ihre Fahrgäste gegebenenfalls einen längeren Fußweg einzuplanen.


"Kaarst Total":
Am kommenden Wochenende findet in Kaarst das Stadtfest „Kaarst Total“ statt. Aus diesem Grund fahren die Stadtwerke-Buslinien 851 und 852 jeweils Umleitungen. Diese gelten von Freitag, 31. August 2018, ab ca. 18 Uhr, bis Montag, 3. September 2018, bis ca. 7 Uhr.
Es gelten folgende Regelungen: In Richtung Kaarst/Elchstraße führt die Umleitungsstrecke ab Maubisstraße geradeaus über die Friedensstraße und von dort weiter auf dem regulären Linienweg. Der Rückweg erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
Die Umleitung in Richtung Kaarst/Lange Hecke führt geradeaus über die Friedensstraße und von hier links in die Martinusstraße, Büttger Straße, Neersener Straße, Erftstraße bis zum Kreisverkehr Maubisstraße und von dort weiter auf dem regulären Linienweg. Der Rückweg erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Darüber hinaus kann am Samstag- und Sonntagabend ab ca. 20 Uhr die Haltestelle Lange Hecke nicht angefahren werden. Die Fahrten enden und beginnen an der Haltestelle Friedensstraße.

Während der Umleitungszeiten können außerdem die Haltestellen Sonnenstraße und Marsstraße nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen werden die Friedenstraße, Martinusstraße, Erftstraße und alle Haltestellen auf der Umleitungsstrecke angefahren. Die Stadtwerke Neuss bitten ihre Fahrgäste gegebenenfalls einen längeren Fußweg bei ihrer persönlichen Fahrplanung zu berücksichtigen.

Alle Informationen stehen auch im Internet unter www.stadtwerke-neuss.de zum Abruf bereit.

Seite weiterempfehlen