übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Rathaus Online Klassenfahrten - Reisendenlisten

Klassenfahrten - Reisendenlisten

Für ausländische Schüler von allgemeinbildenden und Berufsschulen, die nicht die Staatsangehörigkeit eines EU-Staates besitzen, hat die Europäische Union sogenannte Reisendenlisten als Passersatzpapiere eingeführt. Diese Listen sollen eine problemlose Auslandsreise im Klassen-/Kursverband ermöglichen. In die Listen können auch Schüler aus Mitgliedsstaaten der EU eingetragen werden.
Zu beachten ist, dass die Schweiz und Liechtenstein keine EU-Staaten sind! Auch bei Durchreisen sind ggf. Visa erforderlich. Sprechen Sie daher bitte rechtzeitig die jeweilige Auslandsvertretung an!

Voraussetzungen

Die Listen dürfen als Passersatzdokumente nur für eine konkret geplante Fahrt ausgehändigt werden. Nach Rückerhalt der Liste prüft die Ausländerbehörde, ob die eingetragenen Schüler aufenthaltsrechtlich zu einer Einreise in die EU-Staaten berechtigt sind. Schüler, deren Aufenthalt lediglich geduldet ist, dürfen das Bundesgebiet grundsätzlich nicht verlassen.

Erforderliche Unterlagen

keine

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Die Listen können von der Schulleitung postalisch angefordert werden oder mit einer Vollmacht der Schulleitung gegen Empfangsbekenntnis abgeholt werden. Ansprechpartner ist die Ausländerbehörde, in deren Bezirk die Schule liegt. Im Schulsekretariat werden dann die betreffenden ausländischen Schüler in die Liste eingetragen, jeweils ein Passfoto beigefügt und das Einverständnis der Eltern bestätigt.

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

Die Dienstleistung kann formlos beantragt werden.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Bearbeitungszeitraum

Entfällt

Was ist zu bezahlen?

Für jede minderjährige Person in der Liste beträgt die Verwaltungsgebühr € 2,50; für jede volljährige Person € 5,00.

Befreiungen

Nein

Ermäßigungen

Nein

Kontakt

ÖffnungszeitenMontag bis Mittwoch 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Telefon(02131) 90-3239 und -3237
Telefax(02131) 90-2437
E-Mailauslaenderamt@stadt.neuss.de
HausanschriftMarkt 2
41460 Neuss
Fahrplanauskunft
BriefpostanschriftStadt Neuss
32 Bürger- und Ordnungsamt 
Besuchsaufenthalte/Visastelle

3230/3
Markt 2
41460 Neuss

Seite weiterempfehlen