übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Kinderrechte
Kinderrechte

Kinderrechte

Zehn Kunst-Flaggen wehen ab sofort im Neusser Hafen im Rahmen von "Flagge zeigen für die Kinderrechte".

Zum Tag der Gewaltfreien Erziehung 2018 hat der Deutsche Kinderschutzbund jetzt zehn Kunst-Flaggen von Künstler Felix Droese im Neusser Hafen gehisst. Kooperationspartner in diesem Jahr sind die kleinen „Künstlerinnen und Künstler“ des Familienzentrums „Kleine Freiheit“. Die Aktion ist eine von drei kinder-künstlerischen Auftaktveranstaltungen zu besonderen Gedenktagen im Jahr rund um die Kinderrechte.

Im November 2015 fiel auf Initiative von Dr. Rosemarie Steinhoff, Vorsitzende des Neusser  Deutscher Kinderschutzbunds, der Startschuss für die Kunst-Flaggen des Künstlers Felix Droese. Gestaltet zu zehn ausgewählten Kinderrechten flatterten die großflächigen Banner am Neusser Hafenpier – schon damals war klar, dass die Aktion fortgeführt wird.

Die Flaggen bleiben für einen Monat gehisst und können während dieser Zeit online per Webcam betrachtet werden.

Seite weiterempfehlen