übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Kindertheater 2018
Kindertheater 2018
© Jeanette Dietl - Fotolia.com

Kindertheater 2018

In Kooperation mit dem Rheinischen Landestheater präsentiert das Kulturamt die Theaterreihen "Wundertüte" und "Kultur für Kinder".
© Jeanette Dietl - Fotolia.com

Abonnements für die Kindertheaterreihen 2018 „Kultur für Kinder“ und „Wundertüte“ können noch bis Montag, 18. Dezember 2017, über das Kulturamt, Oberstraße 17, 41460 Neuss, schriftlich bestellt werden. Eine Bestellung per Fax unter 02131/904108 ist ebenfalls möglich. Der Preis eines Abonnements für „Kultur für Kinder“ beträgt 42 Euro, für die „Wundertüte“ 39,20 Euro. Einzelkarten für beide Theaterreihen sind ab Donnerstag, 21. Dezember 2017, bei den Vorverkaufsstellen (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) erhältlich.

In Kooperation mit dem Rheinischen Landestheater präsentiert das Kulturamt die Kindertheaterreihe „Kultur für Kinder“ für 2018 nun bereits im 35. Jahr. An sechs Sonntagen finden im Schauspielhaus des Rheinischen Landestheaters um 11 Uhr, 15 Uhr und 17.15 Uhr jeweils drei Vorstellungen statt. Sechs verschiedene Theater sind eingeladen für die Kinder zu spielen, darunter unter anderem das Wittener Kinder- und Jugendtheater, welches „Das kleine Gespenst“ präsentiert. Das Adesa-Musiktheater für Kinder bringt mit dem afrikanischen Märchen „Jabahee“ Kindern Musik, Akrobatik und Tanz aus Ghana näher. Ende November präsentiert das Rheinische Landestheater Neuss mit „Kalif Storch“ eine Geschichte über Verantwortung, Loyalität und wahrer Freundschaft.
Hier finden Sie die Broschüre der Theaterreihe "Kultur für Kinder 2018" im PDF-Format.

Wie gewohnt bietet das Kulturamt auch im kommenden Jahr die Kindertheaterreihe „Wundertüte“ mit acht Veranstaltungen an, die sich an Kinder von vier bis acht Jahren richtet. Aufgrund der starken Nachfrage werden im Kulturkeller des Kulturamtes seit 2017 drei statt zwei Vorstellungen, um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr, je Spieltag angeboten. Dorthin kommen Theaterleute, Figuren-, Marionetten- und Puppenspieler mit Geschichten zum Staunen, die Kinder zum Lachen aber auch zum Nachdenken bringen. Das Theaterstück „Das hässliche Entlein“ des Theaters Mario macht den Auftakt. Es handelt von einem liebenswerten Abenteuer von einer kleinen Ente, welche auf ihrer Reise und mithilfe des Publikums zu einem schönen Schwan heranwächst. Das Theater Blaues Haus zeigt mit dem Stück „Der Glücksbengel“, wie genussvoll das Leben mit fröhlicher Musik und viel Freude ist. Beschlossen wird die Kindertheaterreihe „Wundertüte“ vom „Na und Theater“ mit „Eine schöne Bescherung“, wenn Nikolaus Lise ihrem Stofftierhund einen sehnlichen Wunsch erfüllt.
Hier finden Sie die Broschüre der Theaterreihe "Wundertüte 2018" im PDF-Format.

Seite weiterempfehlen