Morgenstern Trio © Irène Zandel

5. ZeughausKonzert: Mission to Mars

Das Morgenstern Trio geht am Freitag, 12. Januar 2024, auf musikalische Weltraummission.

Im Rahmen ihres „Planeten-Projektes“ bringt das Morgenstern Trio „Mars, the Bringer of War“, den Kopfsatz aus Gustav Holsts populärem Orchesterzyklus „Die Planeten“, im Zeughaus zu Gehör. Der martialische Klang und peitschende Rhythmus von »Mars« lässt auch im Arrangement für Klaviertrio hörbar filmmusikalische Einflüsse erkennen: Für monumentale, faszinierende Klangeffekte braucht es nicht zwangsläufig ein ganzes Orchester. Flankiert wird Gustav Holsts Musik von „Les paysages de Mars“, ein thematisches Auftragswerk des Morgenstern Trios, das im März 2023 in der Hamburger Elbphilharmonie uraufgeführt wurde. Der Komponist dieses Auftragswerks, Thomas Blomenkamp, wird im ZeughausKonzert anwesend sein und bereits in der Konzerteinführung um 19:15 Uhr dem Publikum Rede und Antwort stehen.

Die Mars-Mission wird umrahmt von Ludwig van Beethovens beliebtem 3. Klaviertrio aus seinem op. 1 und Maurice Ravels Klaviertrio in a-Moll, das schlussendlich mit seiner Heiterkeit wie ein Fluchtpunkt wirkt, um den drohenden Vorboten des 1. Weltkrieges etwas entgegenzusetzen. Maurice Ravel schrieb das Trio unter anderem im Sommer 1914 in Saint-Jean-de-Luz im Baskenland, der Heimat seiner Mutter. Oft klingt sein Trio nach genau dem: Sommer, Heimat, Ruhe, Wurzeln.

Kristin Susan Catalán Medina führt mit Expertise durch das Konzertprogramm und begleitet die Mission zum Mars.

Das Konzert findet statt am Freitag, 12. Januar 2024, um 20 Uhr im Zeughaus Neuss. Die Konzerteinführung mit Heike Henoch und dem Komponisten Thomas Blomenkamp beginnt um 19:15 Uhr.

Begleitend zum Konzert stellt die Neusser Graffiti-Künstlerin AURA Werke im Zeughaus aus.

Tickets: Konzerttickets sind erhältlich unter zeughauskonzerte-neuss.de über die Ticket-Hotline 02131 526 99 99 9 oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

VRR inklusive: Im Zuge des integrierten Klimaschutzkonzepts der Stadt Neuss berechtigen ab dieser Saison alle Tickets und Abonnementausweise des Kulturamtes der Stadt Neuss zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (2. Klasse) im Verkehrsgebiet Rhein-Ruhr (VRR) für die Hin- und Rückfahrt zur Veranstaltung.

ZeughausKonzert
MISSION TO MARS
Freitag, 12. Januar 2024, 20 Uhr
Zeughaus Neuss, Markt 42–44, 41460 Neuss

Morgenstern Trio

 LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)
Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3

 THOMAS BLOMENKAMP (*1955)
»Les paysages de Mars«. Torso für Klaviertrio

 GUSTAV HOLST (1874–1934)
»Mars, the Bringer of War« (Arr. Georg Oyen)

MAURICE RAVEL (1875–1937)
Klaviertrio a-Moll