Kunsthistorische Seminare im Clemens-Sels-Museum Neuss
Kunsthistorische Seminare im Clemens-Sels-Museum Neuss

Kunsthistorische Seminare im Clemens-Sels-Museum Neuss

"Wissenswertes" im Museum. Neue Termine für Kunsthistorische Seminare mit Dr. Carola Gries

Kunsthistorische Seminare im Clemens-Sels-Museum Neuss

Ab dem 24. Oktober 2018 widmet sich Carola Gries in der Reihe der kunsthistorischen Seminare dem Thema „Weibliche Positionen der Farbmalerei“.
Besprochen werden Arbeiten von Künstlerinnen wie Carmen Herrera und Marcia Hafif. Alle Kunstinteressierten, Einsteiger und fortgeschrittene Kunstfreunde sind zum “vergleichenden Sehen“ und Gespräch vor den Werken der Sammlung eingeladen.

NEUE TERMINE:

Mittwochs, 10.15 Uhr
24. Oktober, 7. November, 5. Dezember und 19. Dezember

Donnerstags, 10 Uhr
25. Oktober, 8. November, 22. November und 20. Dezember

Jedes Seminar dauert 90 Minuten und kostet 55 € pro Kurseinheit (5 Termine), ein Quereinstieg ist jederzeit möglich!

Weitere Informationen erhalten Sie dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.

https://www.clemens-sels-museum-neuss.de