übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Kultur Welttanztag - Sonntag, 29.04.2018
Welttanztag - Sonntag, 29.04.2018

Welttanztag - Sonntag, 29.04.2018

20 Jahre Tanzraum Neuss Kostenlose Tanzaktionen zum Nach- und Mittanzen

Tanzen ermöglicht ein intensives, bewusstes und selbstverständliches Miteinander auch ohne das Medium Sprache. Im Unterricht und besonders in den Klassen der Kinder (bis 10 Jahre) tanzen im TANZRAUM NEUSS viele Kinder aus unterschiedlichen Kulturen miteinander.

So ist Diversität in jeder einzelnen Unterrichtsstunde gewährt. Daneben ist die Auseinandersetzung mit fremden Kulturen seit der Gründung des TANZRAUM NEUSS 1998 ein wichtiges Standbein in der pädagogischen und künstlerischen Arbeit. Das Ziel ist, mit Körper und Geist, in Bewegung und mit allen Sinnen aktiv eine andere Kultur zu erfahren.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Schule für Bewegung und Tanz veranstaltet der TANZRAUM NEUSS am Welttanztag – am 29.04.2018 – den ganzen Tag kostenlose Tanzaktionen zum Nach- und Mittanzen. An diesem Tag, den das Internationale Komitée des Tanzes der ITI-Unesco 1983 erstmalig ausrief, wird auf der ganzen Welt getanzt. Barrieren sollen abgebaut und Menschen mit der universellen Sprache des Tanzes zusammen gebracht werden. Mit der Welttanztag-Aktion möchte sich der TANZRAUM NEUSS an alle kleinen und großen Neusser BürgerInnen wenden. Freude und Interesse an Musik und Bewegung sind die einzigen Voraussetzungen zum Mittanzen, das für alle Mitwirkenden eine gemeinsame intensive Erfahrung sein möchte.

Das Programm im TANZRAUM NEUSS beginnt um 11.00 Uhr und endet um 16.45 Uhr.

Brasilianischer Tanz mit Carlinhos Batá
11.00 Uhr – 12.15 Uhr Kinder und Jugendliche von 10 – 14 Jahren
12.30 Uhr – 13.45 Uhr Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene

Afrikanischer Tanz mit Moussa Diagne
14.00 Uhr – 15.15. Uhr Jugendliche und Erwachsene
15.30 Uhr – 16.45 Uhr Alle gemeinsam (Familien, alle Altergruppen)


Für das Programm wurden zwei erfahrene Tanzpädagogen gewonnen, die auch schon mehrfach erfolgreich Tanz im TANZRAUM NEUSS angeleitet haben. Afrikanischer wie brasilianischer Tanz stehen für Gemeinschaft, Lebensfreude wie auch für Respekt und Toleranz im Miteinander – passend zu den Zielperspektiven des Welttanztages.

Seite weiterempfehlen