übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Kultur ZeughausKonzerte Neuss
ZeughausKonzerte Neuss

ZeughausKonzerte Neuss

Mittwoch, 21.02.2018 NOVUS STRING QUARTET

Natürlich ist Arnold Schönbergs 1. Streichquartett von 1904/05 kein Skandal mehr wie bei der Uraufführung, aber es mutet dem Zuhörer in seiner hoch artifiziellen Komplexität und seinen emotionalen Höhen und Tiefen ein 40minütiges Hörerlebnis ohne Ausweg, ohne Notausgang zu, das in der Kammermusik seinesgleichen sucht. Doch es sei gewagt, wer soll es denn hören, wenn nicht die erfahrenen und weltoffenen Besucher der Zeughauskonzerte?

Das noch junge, in München residierende, koreanische Novus String Quartet stellt sich diesen und anderen Aufgaben wie dem op. 127 von Beethoven mit größter Bravour. In Neuss ist das Ensemble erstmals in der neuen Besetzung mit dem Bratscher Kyuhyun Kim zu hören. Seungwon Lee, ihr bisheriger Bratscher, hat soeben in das Dirigierfach gewechselt, dem er sich nun voll und ganz widmen möchte.

NOVUS STRING QUARTET

Jae-Young Kim, Violine
Young-Uk Kim, Violine
Kyuhyun Kim, Viola
Woong-Wee Moon, Violoncello

Programm:
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Streichquartett Nr. 12 op. 127 Es-Dur
Arnold Schönberg (1874-1951)
Streichquartett d-Moll op. 7 (1904/05).

Konzertbeginn 20 Uhr // Einführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

Download Programmbroschüre: Zeughauskonzerte Saison 2017/2018

www.zeughauskonzerte.de

Seite weiterempfehlen