Schlaginstrumente

Das Schlagzeug trifft man in allen Musikrichtungen an. Ob im klassischen Orchester, in der Blasmusik, in der Tanzmusikszene, Jazz, Blues, Rock, Pop u.s.w.

Mit seinem breit gefächerten Instrumentarium ist es aus fast keiner Musikrichtung mehr wegzudenken. Dieses Rubrik erleichtert Ihnen den Einstieg in das Gebiet des Schlagzeugs.

Das bietet der Fachbereich

  • Unterricht in allen Kategorien durch professionell ausgebildete Dozenten
  • Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Gruppenunterricht mit zwei (30 Min.), drei (45 Min.) oder vier (60 Min.) Schülern
  • Unterricht mit zwei Schülern 45 Minuten
  • Einzelunterricht 30 oder 45 Minuten (im fortgeschrittenen Stadium)
  • Vorbereitender Unterricht auf ein Musikstudium (SVA)
  • Vorbereitender Unterricht für eine Band
  • Workshops und Projekte zum Beispiel für African und Latin Drumming

Instrumente

Klassisches Schlagwerk oder Schlagzeug

mit den Hauptinstrumenten:

  • Pauken
  • kleine Trommel (Snare)
  • Mallets (Vibraphon, Marimbaphon, und Xylophon) und vieles mehr

Schlagzeug oder Drumset

Eine Kombination aus:

  • Hi-Hat
  • Snare
  • Bass Drum
  • Hängetom
  • Standtom
  • Becken

Percussion

Mit den Hauptinstrumenten:

  • Congas
  • Bongos
  • Timbales
  • Tambourin
  • Shaker

und vieles mehr

Percussion-Gruppen

Latin Percussion

Foto: © Melanie StegemannDie fassförmige Conga-Trommel entwickelte sich in Kuba und hat ihre Wurzeln in West Afrika. Heute ist die Trommel fester Bestandteil in jedem Percussion Aufbau und findet in vielen musikalischen Stilen Verwendung.
In diesem Kurs geht es zunächst darum, Handtechniken kennen zu lernen um der Trommel die verschiedenen Klänge zu entlocken. Dumpfe Bässe, scharfe, helle Slaps und warme Open Tones bilden die Grundlage für die ersten Rhythmen.
Es wird der „Tumbao“ gelernt, den universellen Begleitrhyhtmus vieler latein-amerikanischer Musikstile und wird mit anderen Percussion Instrumenten wie Clave, Bongo, Guiro und Paila verbunden. So bekommt man ein Gefühl für das Spiel in einer authentischen Latin-Percussion Gruppe. Mit Intros, Stops und Breaks werden die neuen Erfahrungen abgerundet.

African Percussion

Wir unternehmen eine „Entdeckungsreise“ in die Welt der Trommelmusik Afrikas.
Elementare Rhythmusübungen sollen uns helfen, diesen Raum zu betreten.
Fußschritte gepaart mit Klatschen und einem Sprachrhythmus lassen uns dabei eigene rhythmische Erfahrungen sammeln. Zu dem beschäftigen wir uns mit Rhythmen der Malinké aus Westafrika, deren Ensemble aus Djembé und den drei Basstrommeln Kenkeni, Sangban und Doundounba besteht.
Zunächst werden Schlag und Spieltechniken vorgestellt. Später werden wir dann einen Rhythmus kennen lernen.

Beratung

Jochen Büttner (Fachleitung)
Sprechstunde dienstags 10.00 – 12.00 Uhr
Tel.: 02131 - 904042
E-Mail: jochen.buettner@stadt.neuss.de