Guitarra Suena

Tristan Angenendt konzertiert in der Musikschule

  • Wann 13.01.2019 from 16:00 to 18:00

Tristan Angenendt.jpg

Egal ob barockes Meisterwerk, klassische Virtuosität, romantische Klangschönheit oder südamerikanische Rhythmik - kaum einem Instrument gelingt es, verschiedene Epochen, Kulturen und Genres so zu verbinden wie der Gitarre. In seinem Programm zum 20jährigen Bühnenjubiläum präsentiert der mehrfach preisgekrönte Gitarrist Tristan Angenendt ausgewählte Meisterwerke seines Instruments und lädt zu einer klanglichen Reise von Europa nach Südamerika ein. Tristan Angenendt, 1985 in Wesel geboren, galt schon früh als eines der größten Gitarrentalente Deutschlands. Bereits im Alter von 14 Jahren wurde er als Jungstudent in die renommierte Gitarrenklasse von Prof. Hubert Käppel an der Musikhochschule Köln aufgenommen und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab. Mit mehr als 30 Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben zählt er zu den erfolgreichsten

Gitarristen seiner Generation. Seine Debüt CD „Between the Centuries“ erhielt in der

Fachpresse ausnahmslos hervorragende Kritiken. Aufnahmen und Livemitschnitte für

verschiedene Radio- und TV-Sender wurden in mehr als 20 Ländern in Europa und Asien ausgestrahlt. Der Eintritt ist frei.