Akteure/Partner

Das Thema „Barrierefreiheit“ beschäftigt uns nicht erst seit dem Start der Aktion „Neuss barrierefrei“. Die Belange von Menschen mit Behinderungen sind im Neusser Rathaus bereits in vielfältiger Form berücksichtigt. Darüber hinaus gibt es immer wieder weitergehende Verbesserungen.

So konnte im Jahr 2008 für Menschen mit einer Hörbehinderung eine Induktionsschleife im Ratssaal installiert werden. Seit Ende 2008 wird im gesamten Rathaus schrittweise eine optisch verbesserte Beschilderung eingeführt, und 2009 wurde einer der Aufzüge im Bereich der Infotheke unter anderem mit einer Sprachansage ausgerüstet.

Akteure der Behindertenhilfe versammeln sich seit dem Jahr 2008 regelmäßig am „Runden Tisch Barrierefreiheit“. Ziel ist die Vernetzung der betroffenen Vereine, Selbsthilfegruppen und Wohlfahrtsverbände mit der Stadt Neuss. Außerdem soll der „Runde Tisch“ ein Forum zum Informationsaustausch und zum Kontakt untereinander bieten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema „Barrierefreiheit in Neuss“: