© Kzenon - Fotolia.com

Messstellen zur Geschwindigkeits-Überwachung

Die Stadt Neuss überwacht die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit zurzeit mit 2 Radarwagen an über 100 Gefahrenstellen.

Gefahrenstellen sind Unfallhäufungsstellen und Streckenabschnitte, auf denen eine erhöhte Unfallgefahr angenommen werden muss. Letzteres kann insbesondere in Betracht kommen

  • an oder in unmittelbarer Nähe von Orten, an denen sich vermehrt schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Radfahrer, Kinder, Hilfsbedürftige oder ältere Menschen aufhalten (z.B. Schulen, Kindergärten, Seniorenheime, Krankenhäuser),
  • in unmittelbarer Nähe von Baustellen und straßenbaulichen Engpässen oder
  • an Stellen, an denen überdurchschnittlich häufig Verstöße gegen eine Geschwindigkeitsbeschränkungen festgestellt werden.

Grundsätzlich müssen Sie im gesamten Stadtgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen - auch durch den Rhein-Kreis Neuss und die Polizei – rechnen.

Die Stadt Neuss hat zurzeit auf folgenden Strecken mobile Messstellen eingerichtet:

Augustinusviertel

  • Augustinusstraße
  • Berghäuschensweg
  • Kölner Straße

Barbaraviertel

  • Bockholtstraße
  • Düsseldorfer Straße

Dreikönigenviertel / Pomona

  • Jülicher Landstraße
  • Weberstraße

Erfttal

  • Harffer Straße

Furth / Weissenberg / Vogelsang

  • Engelbertstraße
  • Daimlerstraße
  • Gladbacher Straße
  • Kaarster Straße
  • Neusser Weyhe
  • Peter-Loer-Straße
  • Schabernackstraße
  • Brücke
  • Frankenstraße

Gnadental

  • Berghäuschensweg
  • Dunantstraße
  • Gnadentaler Allee
  • Kölner Straße

Grefrath

  • Lüttenglehner Straße
  • Kirchfeldweg

Grimlinghausen

  • Bonner Straße
  • Dechant-Hess-Straße
  • Johanna-Etienne-Straße
  • Volmerswerther Straße

Hammfeld

  • Anton-Kux-Straße
  • Hammfelddamm
  • Hammer Landstraße

Hoisten

  • Villestraße

Holzheim

  • Bahnhofstraße
  • Reuschenberger Straße
  • Vereinsstraße
  • Postraße
  • Kreitzstraße

Innenstadt

  • Breite Straße
  • Friedrichstraße
  • Hafenstraße
  • Kaiser-Friedrich-Straße
  • Kapitelstraße

Norf / Derikum

  • Eichenallee
  • Ruhrstraße
  • Südstraße
  • Uedesheimer Straße
  • Vellbrüggener Straße

Reuschenberg

  • Am Südpark
  • Aurinstraße
  • Bergheimer Straße
  • Hubertusweg

Rosellen / Rosellerheide / Allerheiligen / Schlicherum

  • Föhrenstraße
  • Gierer Straße
  • Horremer Straße
  • Am Henselsgraben
  • Neukirchener Straße
  • Rosellener Kirchstraße
  • St. Antonius-Straße
  • Erlenstraße

Stadionviertel / Westfeld

  • Glehner Weg
  • Grefrather Weg
  • Jahnstraße
  • Konrad-Adenauer-Ring
  • Rheydter Straße
  • Preußenstraße (Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Ring)

Stadionviertel / Dreikönigenviertel

  • Einsteinstraße

Uedesheim

  • Macherscheider Straße
  • Rheinfährstraße

Weckhoven

  • Hahnenweg
  • Maximilian-Kolbe-Straße

Regelmäßig werden uns weitere Standorte von Bürgerinnen und Bürgern, der Politik sowie der Unfallkommission vorgeschlagen. Diese prüfen wir anschließend hinsichtlich der rechtlichen und technischen Realisierbarkeit.

Ansprechpartner

Sollten noch Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte direkt telefonisch oder per E-Mail an:

Marion Neumann
Amt für Verkehrsangelegenheiten
Rheinstraße 18, 41460 Neuss
Telefon: 02131 - 90-39 13
Fax: 02131 - 90-24 90

Am Südpark, Fahrtrichtung Bergheimer Straße
Am Südpark, Fahrtrichtung Rosensatraße
Hubertusweg, Fahrtrichtung Bergheimer Straße
Hubertusweg, Fahrtrichtung Haus-Nr. 62