III.2 Räumliches Strukturkonzept