Holzheim

Für Gewerbe und Häuslebauer eine begehrte Adresse

Der statistische Bezirk 23, Holzheim, grenzt die Stadt Neuss im Südwesten zum Grevenbroicher Ortsteil Kapellen ab – und das erst seit 1975. Zu diesem Zeitpunkt wurde Holzheim Bestandteil der Stadt Neuss und hat sich seitdem prächtig entwickelt. Den Blick von Kapellen her prägen die mehrgeschossigen Häuser an der Gell’schen Straße.

Ansonsten hat eine Zuzugswelle in den Jahren 1996 bis 2008 dazu geführt, dass an den Ortsrändern schmucke Einfamilienhaus-Siedlungen entstanden sind, während im Ortskern immer noch Relikte des ehemals von der Landwirtschaft geprägten Bildes zu erkennen sind. Neu- und Alteinwohner bilden eine eingeschworene Gemeinde, der soziale Zusammenhalt ist hier besonders ausgeprägt, die Anbindungen an Vereine, beispielsweise den Heimatverein oder den Sportverein SG Holzheim, besonders groß und auch das Schützenwesen bildet eine integrative Klammer.

Rubriken