Leichte Sprache - Mann liest ein Buch und freut sich

Die Masken-Pflicht

Informationen in Leichter Sprache

Mund-Nase-Schutz.

Masken-Pflicht heißt:
Sie müssen eine Maske tragen.

Wenn viele Menschen eine Maske tragen,
dann bekommen weniger Menschen Corona.

Eine Frau mit Einkaufswagen von einem Supermarkt.

Die Masken-Pflicht gilt zum Beispiel:

  • in Geschäften und Super-Märkten
  • in Lokalen und Restaurants
  • bei der Arbeit im Betrieb oder im Amt.

Seit 1. Dezember gibt es neue Regeln
für die Masken-Pflicht in Neuss.

Ein Kellner in einem Restaurant.

Das heißt:
Sie müssen jetzt auch draußen eine Maske tragen.

Die Regel gilt ab sofort:

Innenstadt.
  • auf den Haupt-Straßen in der Innen-Stadt
  • um den Haupt-Bahnhof
  • bis zur Pierburg-Brücke
  • in der Nähe von der Stadt-Halle
  • in der Nähe von allen Geschäften
  • und auf allen Spiel-Plätzen.

Ausnahme: Kinder müssen keine Maske tragen.

Schild mit dem Aufdruck Masken-Pflicht

Wichtig:

Wenn Sie dieses Schild sehen,
müssen Sie eine Maske tragen.

Hier können Sie die Regeln lesen:
Masken-Pflicht in Neuss

Achtung, dieser Abschnitt ist wichtig.

Achtung:

Die Regeln ändern sich immer wieder.
Weil sich die Lage immer wieder ändert.

Papier mit 3 Regeln.

Zum Beispiel:
Wenn viele Menschen Corona haben,
dann gibt es mehr Regeln und Verbote.

Wenn weniger Menschen Corona haben,
dann gibt es weniger Regeln und Verbote.

Gesetzbuch.

Hier stehen alle Regeln für die Corona-Zeit.
Die Regeln heißen:
Corona-Schutz-Verordnung.

Corona-Schutz-Verordnung lesen

Corona-Regeln in Leichter Sprache

Das ist immer wichtig:

Hände waschen.
  • Abstand halten: wenigstens 1,5 Meter
  • Hände waschen
Link.

Mehr Regeln und Tipps für den Alltag

Mehr Infos

Eine Frau hat Fragen.

Wichtige Infos zum Corona-Virus stehen
auf der Internet-Seite vom Land NRW.

Selbstbestimmung: Assistenz

Die Infos sind in Alltags-Sprache.
Wir helfen Ihnen gerne.
Wenn Sie Fragen haben.

Telefon.

Telefon-Nummer:

0 21 31 - 90 01
oder:
0 21 31 - 90 90 90