übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Presse und Fotos Presse Aktuell 11.10.2017 - Bericht über Situation in Weckhoven

11.10.2017 - Bericht über Situation in Weckhoven

Bürgermeister Reiner Breuer wird in der morgigen Sitzung des Hauptausschusses über...

...die Situation in Weckhoven berichten. Im Fokus stehen die sozialen Rahmenbedingungen in dem Neusser Stadtteil. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Ratssaal.

Anlass ist die Gewalttat an einem elfjährigen Jungen, der mit schweren Verletzungen im Universitätsklinikum Düsseldorf liegt. Die Stadt unterstützt die Staatsanwaltschaft weiterhin bei der Aufklärung der Gewalttat.

Die Familie, in der der elfjährige Junge in den letzten Wochen lebte, hat über viele Jahre Hilfen des Jugendamts bei Problemen im Zusammenhang mit der Alltagsbewältigung erhalten. In dieser Zeit wurde nie eine Kindeswohlgefährdung bei einem der sechs eigenen Kinder der Familie festgestellt. Das Jugendamt der Stadt Neuss hat nach Bekanntwerden der Tat unverzüglich eine ärztliche Untersuchung der sechs Kinder  veranlasst. Diese ergab, daß die Kinder keine Anzeichen für eine akute oder zurückliegende Kindeswohlgefährdung aufweisen.

Das Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht des elfjährigen Jungen lag jederzeit vollständig bei den leiblichen Eltern. Das Jugendamt unterstützt die Eltern und Angehörigen in dieser schwierigen Situation weiter. *

Seite weiterempfehlen