übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Presse und Fotos Presse Aktuell 12.01.2018 - Baumfällungen im Stadtgebiet

12.01.2018 - Baumfällungen im Stadtgebiet

Bei der letzten Verkehrssicherheitsüberprüfung wurden im Stadtgebiet circa 40 nicht verkehrssichere Bäume vorgefunden, ...

... die ab Mitte Januar entfernt werden. Die Fällung der Bäume ist unumgänglich, da diese beispielsweise massive Fäulnis oder Risse aufweisen oder sich bereits im absterbenden Stadium befinden.
Weiterhin sind an der Kleingartenanlage Westpark Rückschnitte und Durchforstungen notwendig, welche zum einen die kleingärtnerische Nutzung der angrenzenden Flächen unterstützen und gleichzeitig der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit dienen. Außerdem sind in den Forstbereichen Stingesbachaue, Erprather Straße, Nixhütter Weg und Reckberg/Himmelsberg aus Gründen der Bestandsentwicklung flächige Durchforstungsmaßnahmen erforderlich. So werden beispielsweise im Bereich Stingesbachaue circa 40 schlagreife Pappeln entfernt.
Die Nachbepflanzung für die entfernten Bäume befindet sich aktuell in der Planungsphase.

Seite weiterempfehlen