übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Presse und Fotos Presse Aktuell 13.04.2018 - Fortuna Düsseldorf: Stürmer Hennings

13.04.2018 - Fortuna Düsseldorf: Stürmer Hennings

schenkt LuKita-Kindern 580 Karten

An Tagen wie diesen… sangen die Toten Hosen für Fortuna Düsseldorf zum Aufstieg im Frühjahr 2012. Ein Tag wie dieser könnte auch der 22. April werden: Heimspiel gegen Ingolstadt. Fast 600 Karten für diesen Kracher hat die Fortuna jetzt den Kindern der LuKiTa geschenkt. Top-Stürmer Rouwen Hennings (11 Tore bisher) kam gestern in die Kita Meertal nach Neuss und traf auf begeisterte Kinder. Die freuen sich auf den Stadionbesuch, vor allem aber wollten sie mit dem Profi kicken. Der nahm sich viel Zeit und legt etliche Übungseinheiten ein. Auf die Frage „Kennst Du Fortuna Düsseldorf?“ antwortete der kleine Daniel zwar strahlend „Ich kenn‘ nur Bayern München“, das tat der Vorfreude aber keinen Abbruch. Mit den Nachwuchskickern werden auch die großen Begleiter ein spannendes Spiel erwarten können.

Die LuKiTa GmbH mit neun Kitas gehört zum Lukaskrankenhaus – und das hat eine enge Kooperation mit dem Aufstiegsfavoriten. Auf der Wochenbettstation ist ein Familienzimmer Fortuna Düsseldorf eingerichtet, und jedes im Lukas geborene Kind erhält auf Wunsch der Eltern eine kostenlose Vereinsmitgliedschaft und ein Fortuna-Begrüßungspaket. Übrigens: Steigt die Fortuna auf, ist das Lukaskrankenhaus die einzige Klinik deutschlandweit mit Familienzimmern von zwei Vereinen der 1. Liga, denn auch Borussia Mönchengladbach ist entsprechend vertreten.

Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, betont auch LuKiTa-Geschäftsführer Marco Nikolai. Der 7-Punkte-Vorsprung wirkt da schon fast beruhigend. Mit der Neusser Kinder-Fan-Gemeinde im Rücken sollte es beim Heimspiel am 22. April klappen!

Seite weiterempfehlen