übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Presse und Fotos Presse Aktuell 14.09.2018 - Strategeme-Workshop in der Volkshochschule

14.09.2018 - Strategeme-Workshop in der Volkshochschule

Einblickk in chinesische Geistesgeschichte

Im Rahmen ihres China-Schwerpunktes richtet die Volkshochschule Neuss am Samstag, 29. September 2018, von 11 bis 15 Uhr einen Workshop aus. Er richtet sich vor allem an Interessierte, die insbesondere beruflich mit Chinesen im Austausch stehen und dadurch mit mentalitätsbedingten Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Kommunikation konfrontiert sind.

Strategemisches Denken ist weit tiefer in der chinesischen Geistesgeschichte verankert als es vielen Akteuren aus Wirtschaft und Politik in Deutschland und Europa bewusst zu sein scheint. Noch immer wird diese Dimension der chinesischen Supraplanung im Westen unterschätzt, und dies, obwohl sie eine herausragende Bedeutung für das Verständnis chinesischer Verhaltensmuster in Wirtschaft und Politik besitzt. Das dies auf Dauer gefährlich ist, beginnt man auch in Deutschland langsam zu spüren, weshalb das Wochenmagazin „Der Spiegel“ im November 2017 mit "xing lai! [Aufwachen] - Warum China schon jetzt Weltmacht Nr.1 ist - ein Weckruf für den Westen" titelte.

Doch Angst ist nie ein guter Ratgeber, weshalb der Sinologe Dr. Thomas Täubner sich es zur Aufgabe gemacht hat, den richtigen Umgang mit Strategemen einzuüben und in das eigene Denken zu implantieren. Anmeldungen zum Workshop sind ab sofort unter www.vhs-neuss.de möglich, die Teilnahmegebühr kostet 78,40 Euro.

Seite weiterempfehlen