Bildrechte: pattilabelle/Fotolia

Bauzeichner*in

Allgemeines

Der Begriff „Tiefbau“ bezeichnet alle Bautätigkeiten an oder unterhalb der Erdoberfläche. Damit sind insbesondere der Bau von Straßen, Wegen und Plätzen sowie von Kanälen und anderen Versorgungsleitungen gemeint.

Berufsbild

Als Bauzeichnerin bzw. Bauzeichner beim Tiefbaumanagement der Stadt Neuss erstellst Du am Computer Pläne für Straßen und Kanäle in verschiedenen Detaillierungsstufen. Diese Pläne bilden dann die Grundlage für die Bauausführung.

Voraussetzungen für die Einstellung

  • Fachoberschulreife oder Abitur
  • Mathematisches und technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Bestehen des zweistufigen Auswahlverfahrens (Online-Test, Vorstellungsgespräch)

Verdienst

ca. 1.020 Euro brutto im ersten Jahr
ca. 1.070 Euro brutto im zweiten Jahr
ca. 1.115 Euro brutto im dritten Jahr

Ausbildungsbeginn

1. August 2021 (Dauer: 3 Jahre)

Du fühlst Dich angesprochen? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf.