Bildrechte: auremar/Fotolia

Elektroniker*in für Betriebstechnik

Du interessierst Dich für Elektronik und mechanisch-technische Abläufe und hast Freude an handwerklichen Arbeiten? Dann informiere Dich hier über die Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker für Betriebstechnik.

Während Deiner dreieinhalb Jahre dauernden Ausbildung erlernst Du die elektronische Steuerung der Verkehrssignal- und der Beleuchtungstechnik und erweiterst und modernisierst unter Umständen die dafür nötigen Anlagen. Bei der Verdrahtung und dem Einbau von Systemelementen helfen Dir Geschick, Konzentration sowie eine ruhige Hand. Neben der Wartung der Anlagen gehört auch die Behebung von Betriebsstörungen zu Deinen Aufgaben. Diese nimmst Du schon zu Beginn deiner Ausbildung im gesamten Neusser Stadtgebiet wahr. Zudem erweiterst Du Dein Wissen im Rahmen mehrerer Praktika, z. B. in der Ausbildungswerkstatt des RWE in Neuss. Praxisbegleitend erfolgt die theoretische Ausbildung am Berufsbildungszentrum Neuss-Hammfeld, Berufskolleg für Technik und Informatik des Rhein-Kreises Neuss.

Voraussetzungen für die Einstellung

  • Fachoberschulreife
  • Bestehen des Auswahlverfahrens (Online-Test, Vorstellungsgespräch)

Verdienst

ca. 1.020 Euro brutto im ersten Jahr
ca. 1.070 Euro brutto im zweiten Jahr
ca. 1.115 Euro brutto im dritten Jahr
ca. 1.175 Euro brutto im vierten Jahr

Ausbildungsbeginn

1. August 2021 (Dauer: 3 ½ Jahre)

Job-Check

Ist dieser Beruf der richtige für mich? Als Orientierungshilfe haben wir Dir die folgenden fünf Thesen zusammengestellt. Je mehr dieser Thesen Du mit JA beantwortest, desto sicherer kannst Du Dir sein, dass die Ausbildung und Deine spätere Tätigkeit Deinen Vorlieben und Neigungen entsprechen und Du Freude an diesem Beruf haben wirst.

  1. Ich interessiere mich für Elektronik und Technik.
  2. Handwerkliche Arbeiten sprechen mich an.
  3. Ich beschäftige mich gerne mit technischen Geräten.
  4. Ich befasse mich gerne mit technischen Problemen und suche nach optimalen Lösungswegen.
  5. Ich arbeite gerne im Team.

Du fühlst Dich angesprochen? Dann trete gerne mit uns in Kontakt.