Zusätzliche Leistungen

  •  Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)

In den vergangen Jahren hat sich das Handeln der öffentlichen Verwaltung in vielen Teilen an die private Wirtschaft angepasst. Im Rahmen des „Neuen Steuerungsmodells“ wurden betriebswirtschaftliche Instrumente aufgrund veränderter Anforderungen in die Verwaltung integriert.

Bei der Stadt Neuss wurde im Rahmen dieser Modernisierung die leistungsorientierte Bezahlung (LOB) eingeführt. Hierbei werden zeitlich vorgeschriebene Ziele mit der bzw. dem Beschäftigen erarbeitet und festgehalten. Bei einem positiven Ergebnis erhält der/die Arbeitnehmer*in eine zusätzliche Entlohnung.

Die Stadt Neuss gewährt LOB ebenfalls den Beamtinnen und Beamten.

  •  Betriebliche Altersvorsorge

Die Stadt Neuss fördert die private Vorsorge in Form vermögenswirksamer Leistungen ihrer Mitarbeiter*innen in Höhe von 6,65 € brutto monatlich.
Gleichzeitig zahlt die Stadt Neuss allen Beschäftigten eine Zusatzversicherung, um sie über die gesetzliche Rente hinaus mit einer Betriebsrente zu unterstützen.

  • Familienzuschlag

Die Stadt Neuss bezahlt einen Familienzuschlag für Beamte und Beamtinnen, der in Familienstand und kinderbezogenen Teil untergliedert wird. Die Höhe des Familienzuschlages richtet sich nach der Besoldungsgruppe.

  • Ticket

Die Stadt Neuss bezuschusst ihren Mitarbeiter*innen ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr, sofern dieses beantragt wurde. Darüber freuen sich nicht nur die Mitarbeiter*innen, sondern auch die Umwelt.