übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Sport im Park
Sport im Park

Sport im Park

Seit sechs Wochen läuft das kostenlose Sport- und Bewegungsangebot „Sport im Park“ - mit einer erfolgreichen Zwischenbilanz.

Die 14 Sportangebote pro Woche nutzten bisher über 3.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Den größten Zulauf hatten Yoga, Qigong, Zumba Gold® und Pilates sowie das  Wassersportangebot mit Stand-Up-Paddling, Kajak- und Kanadierfahren zu verzeichnen. Bei diesen Sportarten fanden im Schnitt rund 60 Neusserinnen und Neusser pro Veranstaltung Spaß an der Bewegung. Auch die Beteiligung an den Angeboten Fit-Mix, XCO®-Walking, dem allgemeinen Fitnesstraining und dem allgemeinen Gesundheitssport mit durchschnittlich 20 bis 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfreut die Veranstalter.
Bei den Extremtemperaturen weist das Sportamt darauf hin, dass sich jeder mit ausreichend Getränken versorgen sollte. Alle Trainings werden selbstverständlich den hohen Temperaturen angepasst und Leistungsdruck ist in diesem Programm nicht vorgesehen.

„Sport im Park“ läuft noch bis einschließlich 15. September 2018. Die freizeit- und gesundheitsorientierten Sportangebote werden von erfahrenen Übungsleiterinnen und Übungsleitern aus verschiedenen Neusser Sportvereinen im Neusser Stadtgebiet, immer im Freien, geleitet.
Eine Anmeldung oder Mitgliedschaft ist nicht erforderlich und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Es gibt keine Altersbeschränkungen, Kinder unter 14 Jahren mögen sollten jedoch in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Angebote richten sich ebenso an Untrainierte wie Sportliche. Ziel des Projektes ist es, die Freude an der Bewegung zu vermitteln und zum Sporttreiben zu motivieren.
Das Programm zu „Sport im Park“ liegt im Rathaus, der Tourist-Info, der Stadtbibliothek und weiteren Stellen aus und ist online abrufbar. Alle Infos sind im Internet unter www.neuss.de/sport-im-park sowie www.facebook.com/sportimparkneuss zu finden.


Stundenplan Sport im Park.jpg

Seite weiterempfehlen