Außenwirtschaft, Lieferketten und Transporte

Die IHK Mittlerer Niederrhein informiert und berät Unternehmen per Telefon und Videokonferenz rund um das Thema Corona. Insbesondere über Fragestellungen, welche die Themengebiete Außenwirtschaft, Lieferketten und Transporte betrifft, kann die IHK umfassend informieren. Auch über rechtliche Rahmenbedingungen sowie steuerrechtliche Frage- und Hilfestellungen gibt die IHK gerne Auskunft. Webinare zu Fragestellungen in Verbindung mit dem Coronavirus werden derzeit erstellt. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link.


Zentrale Kontaktstelle „Lieferketten“

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie hat in Abstimmung mit den Industrie- und Handelskammern sowie den Unternehmer- und Handwerksverbänden eine zentrale Kontaktstelle eingerichtet, an die sich Unternehmen mit gestörten Lieferketten wenden können. Aufgrund dieser ist es in der letzten Zeit  im produzierenden Gewerbe in Deutschland und Nordrhein-Westfalen zu Produktionsproblemen und teilweise Stillständen gekommen. Betroffene Unternehmen können ab sofort die zentrale Kontaktstelle über die Mailadresse lieferketten@mwide.nrw.de kontaktieren, wenn Sie Unterstützung bei der Wiederherstellung der Lieferketten benötigen.