übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2018 Januar (M)Ein Bild vom Menschen
(M)Ein Bild vom Menschen
„GRAB THEM BY THE PUSSY“ von Katharina Baikowski zeigt US-Präsident Donald Trump

(M)Ein Bild vom Menschen

Ausstellung aus der Reihe "Unterricht am Original" im Clemens Sels Museum Neuss.
„GRAB THEM BY THE PUSSY“ von Katharina Baikowski zeigt US-Präsident Donald Trump

Noch bis zum 18. Februar 2018 präsentiert das Clemens Sels Museum, im Gartensaal die Ausstellung „(M)Ein Bild vom Menschen – Porträtmalerei im Spannungsfeld von Nähe und Distanz“. In der Reihe „Unterricht am Original“ gingen die Schülerinnen des  Kunst-Leistungskurses der Stufe Q2 am Erzbischöflichen Gymnasium Marienberg der Frage „Was ist ein Porträt?“ nach.

Angeregt durch die Ausstellung „Wunsch & Wirklichkeit. Der Einfluss der Fotografie auf das Porträt“ und die Beschäftigung mit der Kunst von Marlene Dumas schufen die Schülerinnen malerische Interpretationen, in denen sie ihre subjektive Sichtweise auf einen bestimmten Menschen zeigen. Dabei handelt es sich meist um bekannte Personen, deren Biografien die Schülerinnen besonders faszinierten, darunter neben Stars aus Musik und Film auch Persönlichkeiten aus der aktuellen Politik oder düstere Gestalten wie etwa Serienmörder.

Als Vorlage für ihre Malerei dienten – ähnlich wie bei Marlene Dumas – Fotos der Dargestellten, wahlweise aus dem Internet oder den Printmedien. Die individuelle Interpretation erfolgte mit Hilfe von ausdruckssteigernden Mitteln wie Farbgebung und Farbauftrag.

Theresa Schmitz
portraitierte    
Nirvana-Frontmann
Kurt Cobain mit

„Erfolg ist nicht alles"

Hollywood-Ikone
Marylin Monroe
aus der Sicht von
Lena Heß in ihrem Werk

„Fifty Cents for Your Soul“

Mit diabolischem
Grinsen:  Satiriker
Jan Böhmermann in
Rosa Hofer von Lobensteins

„#Ziege"

 

Weitere Informationen sind dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 02131/904141 erhältlich.

Seite weiterempfehlen