übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Archiv 2018 Mai Reise nach Saint Paul
Reise nach Saint Paul
Bürgermeister Reiner Breuer und seine Frau Ute Breuer (l.) trafen am ersten Morgen ihres Besuchs in Saint Paul Bürgermeister Melvin Carter und dessen Frau Sakeena Futrell Carter.

Reise nach Saint Paul

Bürgermeister Reiner Breuer besucht die amerikanische Partnerstadt.
Bürgermeister Reiner Breuer und seine Frau Ute Breuer (l.) trafen am ersten Morgen ihres Besuchs in Saint Paul Bürgermeister Melvin Carter und dessen Frau Sakeena Futrell Carter.

Eine fünfköpfige Delegation aus Neuss um Bürgermeister Reiner Breuer ist seit Donnerstag, 17. Mai 2018, in der amerikanische Partnerstadt Saint Paul, Minnesota, zu Gast. Neben seiner Gattin Ute Breuer wird der Bürgermeister unter anderem von dem Vorsitzenden der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft Thomas Schommers begleitet. Zeitgleich findet außerdem die Konzertreise des Kammerchors Capella Quirina Neuss unter der Leitung von Joachim Neugart statt.

Nach dem Gratulationsschreiben an den neuen Bürgermeister von Saint Paul, Melvin Carter, folgte nun die Einladung aus der amerikanischen Partnerstadt. Melvin Carter gewann am 7. November 2017 die Bürgermeisterwahl im ersten Wahlgang mit 50,86 Prozent der abgegebenen Stimmen. Er ist der erste afro-amerikanische Bürgermeister von Saint Paul und gehörte dem Stadtrat bereits von 2008 bis 2013 an.

Mit dem neuen Bürgermeister sollen die städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Städten Saint Paul und Neuss besprochen werden. 2019 wird deren 20-jähriges Bestehen gefeiert. Ziel der fünftägigen Reise der Arbeitsdelegation ist die Intensivierung der Kontakte in den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Kultur. Auf dem Besuchsprogramm stehen deshalb neben einem Treffen mit dem neuen Bürgermeister von Saint Paul auch Besuche und Arbeitsgespräche an Schulen mit dem Ziel der Förderung von Schulpartnerschaften, eine Firmenbesichtigung im Hauptquartier von 3M sowie ein Treffen mit der Autorin Margie Newman, die zuletzt im Dezember 2017 in Neuss war. Das Konzert der Capella Quirina Neuss, das in Zusammenarbeit mit dem Rose Ensemble aus Saint Paul stattfinden wird, gehört auch zum Besuchsprogramm. Das weltberühmte Rose Ensemble war erst zum vergangenen Jahreswechsel in Neuss zu Gast.

Seite weiterempfehlen