„Bikeoholiker“ von MaximNoise
„Bikeoholiker“ von MaximNoise

„Bikeoholiker“ von MaximNoise

Der Neusser Musiker präsentierte jetzt im Rathaus seinen neuen Song – die neue Neusser Fahrrad-Hymne.

„Bikeoholiker“ von MaximNoise

Der Neusser Musiker MaximNoise vereint in seinem neuen Song „Bikeoholiker“ gleich mehrere seiner Leidenschaften. Neben der Liebe zur Musik präsentiert er sich in seinem neuen Musikvideo ebenso als begeisterter Radfahrer. Den Musikclip stellte er nun im Rathaus gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Breuer, Umweltdezernent Dr. Matthias Welpmann und Vertretern von Neuss Marketing und dem Amt für Stadtplanung offiziell der Öffentlichkeit vor.
Im Video startet MaximNoise seine Radtour vor dem Neusser Rathaus: Von der Tourist-Information am Büchel, vorbei am Kehlturm, über die Rheinauen und die Nordkanalallee, durch den Rosengarten bis hin zur Museumsinsel Hombroich geht es auf dem Fahrrad quer durch seine Heimatstadt. Durch den Einsatz einer Flugdrohne entstand so ein Video mit eindrucksvollen Impressionen aus dem Neusser Stadtgebiet. Die Stadt Neuss und Neuss Marketing unterstützten die Produktion des Musikvideos finanziell. Im Rahmen des Aktionstages „Neuss on Tour“ am Sonntag, 2. Juli 2017, wird MaximNoise den Song live auf der Bühne am Marktplatz präsentieren.
„Bikeaholoic“ soll nun genutzt werden, um das Thema „Radfahren in Neuss“ noch intensiver bewerben zu können und die Stadt Neuss als fahrradfreundliche Stadt zu etablieren. Dazu gehört nicht nur das bevorstehende Großereignis der Tour de France, sondern auch das „Stadtradeln“, eine dem Klimaschutz verschriebene Aktion, an der die Stadt Neuss in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit dem Rhein-Kreis-Neuss teilnimmt. Im Aktionszeitraum vom 24. Juni bis 14. Juli 2017 soll sowohl beruflich als auch privat so oft wie möglich das Fahrrad dem Pkw vorgezogen werden, um die eigene Gesundheit und das Klima positiv zu beeinflussen.