FernUniversität
FernUniversität

FernUniversität

Noch bis Mittwoch, 31. Januar 2018, läuft die Einschreibungsphase der Fernuniversität für das Regionalzentrum Neuss.

FernUniversität

Das Regionalzentrum Neuss nimmt noch bis Mittwoch, 31. Januar 2018, die Zulassungsanträge für das Sommersemester 2018 der FernUniversität entgegen. Das Studium selbst beginnt im April. Parallel zur Einschreibung läuft auch die Rückmeldefrist.

Für das Studienangebot sorgen die vier Fakultäten Kultur- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatik, Wirtschaftswissenschaft sowie die Rechtswissenschaftliche Fakultät mit Bachelor- und Masterstudiengängen und Weiterbildungsangeboten. An der FernUniversität studieren momentan 75.000 Menschen mit den unterschiedlichsten Bildungsbiografien und Bildungszielen. 80 Prozent der Studierenden bilden sich neben Beruf und familiären Pflichten weiter. Auch Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung schreiben sich an der FernUniversität ein. Für sie alle ist das flexible Studienkonzept oft die einzige Möglichkeit zur weiteren Qualifizierung.
Das Studium basiert auf dem Blended-Learning-System, der Kombination aus Studienbriefen mit digitalen Medien sowie Online-Formaten zum Lehren und Lernen. Neben der virtuellen Kommunikation spielt die persönliche Beratung und Betreuung in den Regional- und Studienzentren eine wichtige Rolle. Sie fungieren als Kontaktstelle zwischen der Hochschule und den Studierenden.

Das Team des Regionalzentrums Neuss berät Interessierte gerne zu allen Fragen rund um das Studium:
Regionalzentrum Neuss
Brückstr. 1 (Romaneum)
41460 Neuss
Telefon: 02131/21914
E-Mail: