Veranstaltungen

Über 100 Veranstaltungen im Jahr von Klassik bis hin zu Pop, Rock und Jazz machen die Musikschule zu einem wichtigen Bestandteil im Kulturleben der Stadt Neuss – sei es im Romaneum, dem Zeughaus oder in einem der Neusser Stadtteile.

Bitte schalten Sie bei allen Konzerten Ihre Mobiltelefon aus oder in den Flugmodus!

  • JAMstage!

    Die offene Session von und für Schüler*innen des Popularbereiches.

    Ein Abend im Zeichen des Ausprobierens. Neben festen Beiträgen gibt es die Möglichkeit zu jammen, ins Gespräch zu kommen oder spontan Beiträge zu präsentieren. Vorbeikommen, zuschauen, Musik machen und Spaß haben. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Die offene Session von und für Schüler*innen des Popularbereiches.
  • Bühne frei - Bläser und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Nüsser Tön em RomaNEum

    Neben Darbietungen des Kinderchores der Musikschule Neuss wird es Beiträge zu verschiedenen Themen geben – natürlich in Mundart!

    Kostenfreie Einlasskarten sind an der Geschäftsstelle der Heimatfreunde, Michaelstr. 67 oder der Einhorn-Apotheke, Büchel 21 erhältlich.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Neben Darbietungen des Kinderchores der Musikschule Neuss wird es Beiträge zu verschiedenen Themen geben – natürlich in Mundart!
  • Bühne frei - Tasten und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Musik für Trompete & Klavier

    Unsere neue Trompetenlehrkraft Sophia Winhart gestaltet gemeinsam mit unserer neuen Fachbereichsleitung Klavier Kamilla Küppers-Smagulova ein abwechslungsreiches Programm von Barock bis Moderne unter anderem mit Werken von Telemann, Haydn und Höhne. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

  • Bühne frei - Gitarre und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Bühne frei - Blockflöten und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Bühne frei - Streicher und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Tag der offenen Tür

    Ausprobieren, Beratung und viel Live-Musik!

    Zwischen 14 und 17 Uhr können auf drei Etagen jede Menge Instrumente ausprobiert werden und Interessierte haben die Möglichkeit sich über das vielfältige Unterrichtsangebot der Musikschule zu informieren. Außerdem wird es ein attraktives Programm mit Live-Musik geben. Für Kaffee und Kuchen sorgt der Förderverein. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum

    Ausprobieren, Beratung und viel Live-Musik!
  • Rock am RomaNEum

    Bands der Musikschule sowie aus den Kooperationsprojekten spielen auf dem Vorplatz am RomaNEum.

    Wieder einmal findet das Festival „Rock am RomaNEum“ auf dem Vorplatz der Musikschule statt. Neben etablierten Bands wie Red Night Wreckers, Hurricane Busters und Phil‘s Flying Axes, spielen Bands aus den Kooperationsprojekten mit dem Marie-Curie-Gymnasium, Alexander-von-Humboldt Gymnasium, Gymnasium Norf sowie der Gesamtschule an der Erft. Der Eintritt ist frei.

    Vorplatz RomaNEum

    Bands der Musikschule sowie aus den Kooperationsprojekten spielen auf dem Vorplatz am RomaNEum.
  • Sommerkonzert der Nachwuchsorchester

    Die Nachwuchsorchester Crescendo und Concerto bieten ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit Melodien aus Bizets "Carmen", Tschaikowskys "Nussknacker" und Griegs "Peer Gynt Suite" sowie Musik von Barock bis Filmmusik. Der Eintritt ist frei.

    Im Zeughaus

    Die Nachwuchsorchester Crescendo und Concerto bieten ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit Melodien aus Bizets "Carmen", Tschaikowskys "Nussknacker" und Griegs "Peer Gynt Suite" sowie Musik von Barock bis Filmmusik. Der Eintritt ist frei.
  • Bühne frei - Bläser und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Ein musikalisches Kaleidoskop

    Carolina Rüegg (Sopran), Mario di Nonno (Violine) und Kamilla Küppers-Smagulova (Klavier) präsentieren eine farbenfrohe Mischung aus bekannten und unbekannten Werken. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

  • Einen Abend mit Reinhold Glière

    Schüler*innen der Musikschule gestalten eine musikalische Reise durch die farbfacettenreichen Charakter- und Stimmungsbilder der spätromantischen Klangwelt des russischen Komponisten Reinhold Glière. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

  • Pop & Jazz Voices

    Ein Konzertabend der Jazz- und Popgesangsklassen von Regina Schmitz, Anne Hartkamp und Eddy Schulz.

    Ein schöner Sommerabend mit einer bunten Mischung aus Songs aus den Genres Pop, Rock, Jazz und Musical. Neben bekannten Songs, gibt es auch Eigenkompositionen mit Klavier begleitet. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Ein Konzertabend der Jazz- und Popgesangsklassen von Regina Schmitz, Anne Hartkamp und Eddy Schulz.
  • Bühne frei - Tasten und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • JeKits-Zeughauskonzert

    Die Zweitklässler aller Neusser Grundschulen auf der großen Bühne!

    Auch in diesem Jahr präsentieren die Zweitklässler aller Neusser Grundschulen ein buntes, vielfältiges Programm auf der großen Bühne. Im Rahmen des landesweiten JeKits-Projektes, das die Musikschule der Stadt Neuss in allen Neusser Grundschulen anbietet, präsentieren die Kinder im großen Chor ihre Lieder. Entsprechend der Anmeldezahlen werden sowohl die Anzahl der Konzerte als auch die genauen Uhrzeiten zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Website bekanntgegeben. Der Eintritt ist frei.

    Im Zeughaus

    Die Zweitklässler aller Neusser Grundschulen auf der großen Bühne!
  • Sinfo-Konzert

    Unter der Leitung von Ralf Beckers spielt das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Neuss nicht weniger als die 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven! In der ersten Konzerthälfte präsentieren sich die Streicher und die Bläser des Orchesters auch mal getrennt voneinander mit Werken von Respighi, Strawinsky und Grieg. Der Eintritt ist frei.

    Im Zeughaus

    Unter der Leitung von Ralf Beckers spielt das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Neuss nicht weniger als die 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven! In der ersten Konzerthälfte präsentieren sich die Streicher und die Bläser des Orchesters auch mal getrennt voneinander mit Werken von Respighi, Strawinsky und Grieg. Der Eintritt ist frei.
  • Alle auf einen Streich

    Von ganz klein bis ganz schön groß – von den Streicherzwergen bis zum Jugendsinfonieorchester bieten alle Streichorchester der Musikschule ein buntes Konzertprogramm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.

    Stadthalle, Selikumer Str. 25

    Von ganz klein bis ganz schön groß – von den Streicherzwergen bis zum Jugendsinfonieorchester bieten alle Streichorchester der Musikschule ein buntes Konzertprogramm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.
  • Bühne frei - Gitarre und mehr

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Von Maja bis Elsa

    Eine Reise durch die Musik unserer Kindheitshelden mit dem Kinder-und Jugendchor.

    Der Kinder- und Jugendchor der Musikschule präsentiert Musik aus bekannten Märchen, Kinderbuchverfilmungen, Fernsehsendungen und Musicals. In Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Neuss werden dazugehörige Texte vorgetragen. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

  • Bühne frei im Gymnasium Norf

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Aula im Gymnasium Norf

    Junge Nachwuchsmusiker*innen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Bühne frei - Sommerkonzert

    Junge Nachwuchsmusiker*innen aus verschiedenen Fachbereichen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Junge Nachwuchsmusiker*innen aus verschiedenen Fachbereichen stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.
  • Flauto Dolce Ensemble

    Unter dem Thema „On Tour“ präsentieren alle Blockflötenspielkreise, Ensembles und das Blockflötenorchester beschwingte Musik unterschiedlicher Stilrichtungen in reizvollem Ambiente. Der Eintritt zum genussreichen Sommerkonzert ist frei!

    Im Zeughaus

  • Das Jahreszeitenprojekt

    Ein Mitmachkonzert für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

    In dem etwa einstündigen Programm erzeugen gemeinsames Hören, Singen, Musizieren und Gestalten eine beschwingte Atmosphäre unbeschwert wie ein Sommertag mit Kompositionen aus Klassik, Barock, Volkslied, Schlagern und Jazz. Dargeboten von Michaela Corman (Musikgeragogin und Sängerin) und Georg Corman (Klavier). Das Konzert ist barrierefrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung unter 02131 / 90 4041 oder musikschule@stadt.neuss.de ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal

    Ein Mitmachkonzert für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.
  • Bühne frei - Streicher und mehr

    Im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal