Neuss – Dein Becher

Die Stadt Neuss setzt mit einem eigenen Neusser Mehrwegbecher Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

neusser-mehrwertbecher-text.jpg

Mal eben einen Kaffee, Latte Macchiato, Cappuccino oder Tee „to go“ mitnehmen, ist heutzutage für viele Menschen Alltag. Dies aber möglichst abfallfrei und klimafreundlich zu tun, ist noch nicht die gängige Praxis. Die Stadt Neuss hat daher einen eigenen Mehrwegbecher entwickelt. Nicht nur ressourcentechnisch bietet „Neuss, dein Becher“ – wie es auf dem Becher heißt – Vorteile, sondern auch in Funktionalität und Optik will er die Neusser von sich und seiner Nutzung überzeugen. Der Becher ist spülmaschinengeeignet, hat eine Thermofunktion und ist durch einen praktischen Schraubdeckel verschließbar.

Der Neusser Mehrwegbecher kann als nachhaltige Alternative zum Einwegbecher eingesetzt werden, indem er im teilnehmenden Handel oder zu Hause immer wieder befüllt wird. Mittlerweile beteiligen sich zahlreiche Neusser Unternehmen an unserer Initiative zur Abfallvermeidung, indem sie unseren Mehrwegbecher verkaufen und/oder mitgebrachte Becher für unterwegs befüllen. Den Neusser Mehrwegbecher erhalten Sie in den teilnehmenden Geschäften zum einheitlichen Preis von 5 Euro.

Eine Übersicht über Verkaufsstellen und Füllstationen im Neusser Stadtgebiet finden sie hier.

neusser-mehrwertbecher-motiv.jpgMöchten Sie auch in Ihrem Geschäft den Neusser Mehrwegbecher Ihren Kunden zum Kauf anbieten, um so eine nachhaltige Lebensweise ins Bewusstsein zu bringen? Oder sind Sie bereit, mitgebrachte Becher mit einem Heißgetränk zu füllen? Dann setzen Sie sich für weitere Informationen gerne mit dem Amt für Stadtgrün, Umwelt und Klima unter der Telefonnummer 02131-903318 oder per E-Mail an klimaschutz@stadt.neuss.de in Verbindung.

Unser Flyer steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zur Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Mehrwegbechern? Dann finden Sie im Merkblatt „Coffee to go“-Becher des BLL (Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft) wichtige Hintergrundinformationen.

--> Weitere Infos zur Entstehung des Neusser Bechers

--> Zahlen und Fakten zur Einwegbecherproblematik