Informationen zur Sportlerehrung

Jedes Jahr im Januar zeichnet die Stadt Neuss Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden sportlichen Leistungen des vorausgegangenen Jahres aus.

Sportlerinnen und Sportler, die ihren Wohnsitz in Neuss haben oder einem Neusser Sportverein angehören, können beim Neusser Sportamt für die Ehrung zur Sportlerin/ zum Sportler des Jahres gemeldet werden.

Geehrt werden Einzelsportler und Mannschaften, die bei einer offiziellen Deutschen Meisterschaft (Anerkennung durch Fachverbände des Deutschen Olympischen Sportbundes) den ersten bis sechsten Platz belegt haben sowie Sportler, die als offizielle Vertreter der Bundesrepublik Deutschland an Länderkämpfen, Weltcup-Wettbewerben, Europa- und Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen teilgenommen haben, einen Deutschland-, Europa- oder Weltrekord aufgestellt oder eine Deutsche, Europa- oder Weltjahresbestleistung erbracht haben. Weitere mögliche Kandidaten sind Sportlerinnen und Sportler oder Sportfunktionäre, die mit der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurden oder denen das Silberne Lorbeerblatt des Bundespräsidenten verliehen wurde. Zuletzt zählen auch Landesmeister in Manschafts- oder Einzelsportarten und Mannschaften und Einzelsportler, die sich auf andere Weise besonders ausgezeichnet haben - etwa durch einen Aufstieg oder den Gewinn eines herausragenden Wettbewerbes - zum Bewerberkreis.

Zu melden sind die Sportlerinnen und Sportler beim Sportamt der Stadt Neuss, Rheinstr. 18, 41460 Neuss, telefonisch unter 02131/905210, per Fax unter 02131/902491 oder per E-Mail an sport@stadt.neuss.de.

Siehe auch: