Leichte Sprache - Mann liest ein Buch und freut sich

Stadt-Bibliothek Neuss

Informationen in Leichter Sprache

Bescheinigung.

Eine Bibliothek ist eine Bücherei.
Sie können dort Sachen ausleihen.

Ausleihen heißt:
Sie nehmen die Sachen mit nach Hause.
Sie müssen die Sachen wieder zurück bringen.

Personal-Ausweis mit einem Foto von einem Mann.

Sie brauchen zum Ausleihen einen Ausweis.
Sie bekommen den Ausweis bei uns.
In der Bibliothek ist eine Theke.
Da sitzen unsere Mitarbeiter.
Sie helfen Ihnen gerne.

Mann liest ein Buch.

Sie müssen Ihren Personal-Ausweis mitbringen.
Wenn Sie keinen Personal-Ausweis haben,
dann brauchen wir einen anderen Pass
und eine Melde-Bescheinigung.

Eine Melde-Bescheinigung ist ein Brief vom Amt.
In dem Brief steht, wo Sie in Neuss wohnen.

Ausweis für die Bibliothek

5-Euro-Scheine und Kleingeld.

Für Menschen unter 21 Jahren
ist der Ausweis kosten-los.

Bescheinigung.

Wenn Sie älter als 21 Jahre sind,
kostet der Ausweis 21 Euro.

Der Ausweis ist 1 Jahr gültig.
Das heißt:
Nach 1 Jahr müssen Sie wieder 21 Euro bezahlen.

Eltern mit Kind.

Auf dem Ausweis steht Ihr Name.
Sie dürfen Ihren Ausweis nicht
anderen Menschen geben.
Sie dürfen den Ausweis nur selbst benutzen.

Eine Person bezahlt etwas mit einem Geldschein.

Wenn Sie Ihren Ausweis verlieren,
müssen Sie uns das sagen.
Wir sperren Ihren Ausweis.
Dann kann keiner mehr mit dem Ausweis ausleihen.

Sie bekommen dann einen neuen Ausweis.
Sie bekommen ihn bei uns an der Theke.
Der neue Ausweis kostet 7 Euro.

Ausleihen

Buch.

Die Sachen, die Sie ausleihen heißen Medien.
Wenn Sie Medien ausleihen wollen,
dann können Sie das allein machen.
In der Bibliothek sind Ausleih-Automaten.
Mit Ihrem Ausweis können Sie am Automaten ausleihen.
Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Zeitung.

Die Medien haben unterschiedliche Ausleih-Zeiten.
Das heißt:
Sie können die Medien unterschiedlich lange behalten.

Brett-Spiel mit Würfeln. CD
Buch
28 Tage
Hör-Buch
28 Tage
Dokumentar-Film
28 Tage
Spiel
28 Tage
Zeitschrift
14 Tage
TV-Serie
14 Tage
Konsolen-Spiel
14 Tage
CD
7 Tage
DVD und Blu-ray
7 Tage
Eine Frau mit Kopfhörern hört eine CD

Dann müssen Sie die Medien zurück geben.

Manche Medien kosten Geld,
wenn man sie ausleiht:

5-Euro-Scheine und Kleingeld.
Konsolen-Spiel
2 Euro
Musik-CD
60 Cent
TV-Serie
4 Euro
Spiel-Film
60 Cent

Zurück geben

Geld-Automat.

Wenn Sie etwas ausleihen,
müssen Sie es auch wieder zurück geben.

Sie können das allein machen.
In der Bibliothek sind Rückgabe-Automaten.

Das geht auch, wenn die Bibliothek zu ist:
Es gibt auch draußen einen Rückgabe-Automaten.

Warte-Liste

Liste.

Sie wollen etwas ausleihen und es ist nicht da?
Dann können Sie sich vormerken lassen.
Wir schreiben Sie auf die Warte-Liste.
Das Vormerken kostet 1,70 Euro.

Brief mit Umschlag.

Wenn das Medium wieder da ist,
bekommen Sie einen Brief
oder eine E-Mail von uns.

E-Mail.

Dann können Sie das Medium
in der Bibliothek abholen.

Achtung:
Sie müssen auch 1,70 Euro zahlen,
wenn Sie das Medium nicht abholen.

Ausleih-Zeit verlängern

Eine Frau zeigt einer anderen Frau etwas am Computer.

Sie können Ihre Medien auch länger behalten.
Das nennen wir: Verlängerung.

Tür, auf der steht: Öffnungszeiten

Sie können die Medien im Internet verlängern.
Das machen Sie über unsere Internet-Seite:
www.stadtbibliothek-neuss.de

Telefon.

Sie können uns auch anrufen.

Das können Sie nur machen,
wenn die Bibliothek offen ist.

Telefon-Nummer:
0 21 31 - 90 42 42

Strafe zahlen

Eine Person bezahlt etwas mit einem Geldschein.

Wenn Sie die Medien zu spät zurück geben
kostet das Geld.
Das nennen wir: Säumnis-Gebühr.

5-Euro-Scheine und Kleingeld.

Die Gebühr kostet unterschiedlich viel Geld.

Wenn das Ausleihen kosten-los war:

Zum Beispiel bei Büchern und Hör-Büchern.

1. bis 7. Tag
1,20 Euro
8. bis 14. Tag
2,60 Euro
Ab dem 15. Tag
5,30 Euro

Wenn Sie das Ausleihen bezahlt haben:

Zum Beispiel bei Filmen, Spielen und CDs.

Für jeden Tag
1 Euro
Ab 10 Tagen
10 Euro
Brief mit Umschlag.

Wenn Sie die Medien nicht zurück geben,
bekommen Sie einen Brief von uns.
Der Brief kommt mit der Post.
Der Brief braucht Zeit bis er bei Ihnen ist.

E-Mail.

Oder wir schicken Ihnen eine E-Mail.
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse geben.
Dann ist die Nachricht schneller bei Ihnen.

Regeln für das Ausleihen

Regeln.

Die Medien gehören Ihnen nicht.
Andere Menschen wollen sie auch ausleihen.

Frau liest in einem Buch.

Das heißt:
Sie müssen auf die Medien aufpassen.
Sie dürfen sie nicht kaputt machen.

Eine Person bezahlt etwas mit einem Geldschein.

Sie müssen sonst eine Strafe bezahlen.
Sie dürfen die Medien nicht
an andere Personen weiter geben
.

Wenn Sie Medien verlieren oder kaputt machen,
müssen Sie der Bibliothek sofort Bescheid sagen.
Sie müssen einen Schadens-Ersatz bezahlen.

Internet

3 Computer sind miteinander verbunden, rund um die Welt.

Sie können bei uns das Internet benutzen.
Wir haben Computer und WLAN.
Das spricht man so: Weh Lahn.

WLAN bedeutet:
Sie haben bei uns überall Internet.
Sie brauchen für das Internet keinen Ausweis.

Sie können an den Computern drucken.
Sie brauchen dafür Papier.
Sie können das Papier mitbringen.
Sie bekommen auch Papier von uns.
Das Papier kostet Geld.

4 Menschen sitzen an Computern.

Sie können bei uns auch scannen.
Das spricht man so: Skän-nen.
Das heißt:
Sie machen aus einem Papier
eine Datei am Computer.

Wichtig:
Sie brauchen keinen Ausweis
zum Drucken und Scannen.

Infos und Hilfe

Eine Frau hat Fragen.

Sie haben Fragen?
Sie brauchen Hilfe?
Sie verstehen etwas nicht?
Dann kommen Sie zu uns an die Theke.

Telefon.

Sie finden uns hier:
Stadt-Bibliothek
Neumarkt 10
41460 Neuss

Sie können uns auch anrufen:
Telefon-Nummer: 0 21 31 - 90 42 42

E-Mail.

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben:
E-Mail-Adresse: bibliothek@stadt-neuss.de

Tür, auf der steht: Öffnungszeiten

Wir sind da:

Dienstag:
10:15 – 18:30 Uhr
Mittwoch:
10:15 – 18:30 Uhr
Donnerstag:
10:15 – 18:30 Uhr
Freitag:
10:15 – 18:30 Uhr
Samstag:
10 – 14 Uhr