Todesfall

Die Sozialhilfe soll beim Tod einer mittellosen Person eine würdige Bestattung sicherstellen, wenn den zur Bestattung verpflichteten Personen die Kostentragung nicht zuzumuten ist.

Dabei sind neben den wirtschaftlichen Verhältnissen unter Umständen auch gewisse subjektive Momente zu berücksichtigen.

Die Übernahme der Bestattungskosten im Rahmen der Sozialhilfe ist nachrangig, so dass zunächst vorhandener Nachlass sowie Leistungen, die aus Anlass des Todes erbracht werden, zur Deckung des Bestattungsaufwandes einzusetzen sind.

Ihre Ansprechpartner im Sozialamt helfen Ihnen gerne weiter...

Sozialamt
Promenadenstr.  43-45
41460 Neuss

Herr Ralf Arnz (Buchstabe K-Z) /                       Tel.:        02131 - 90-5011
Herr Claus-Dieter West (Buchstabe A-J)  /    
Tel.: 02131 - 90-5012


Fax:
02131 - 90-53 99
soziales@stadt.neuss.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Gesprächstermin...!