Kunstraum Neuss
Kunstraum Neuss

Kunstraum Neuss

Kunstraum Neuss

Verein der Freunde und Förderer des Kunstraum Neuss e.V.

Adresse:

Kunstraum Neuss
Deutsche Str. 2
41464 Neuss

info@mkneuss.de

Vorstand:
Vorsitzender: Ernst A. Heitmann, Düsseldorf
Vorsitzende: Gerhild Faymonville, Neuss
Kassierer: Michael Koenigs, Neuss

Öffnungszeiten des Museums:
Täglich (außer Montag & Dienstag) 17 – 19 Uhr und nach Vereinbarung.

Homepage: www.museum-Kunstraum-Neuss.de

Geschichte des Museums Kunstraum Neuss

Im Jahr 1985 gründete Günter Meuter (+ 03.06.2013) am Berghäuschensweg seinen ersten KUNSTRAUM NEUSS in einem Fabrikgebäude. Hier fanden bis 1987 acht Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst statt.

Der KUNSTRAUM NEUSS wurde 1988 in eine ehemalige Kartonagenfabrik aus dem Jahre 1900 verlagert. Hier an der Further Straße 78 standen dreihundert Quadratmeter zur Verfügung. Mit großem Erfolg und internationaler Anerkennung fanden rund sechzig Ausstellungen statt.

In diesen Ausstellungen wurden 293 Künstler aus 31 Länder präsentiert. Die Einzel- und Gruppenausstellungen zeigten Malerei, Plastik, Installationen, Videokunst, Fotografie und Performance - immer unter dem Gesichtspunkt der Avantgarde Kunst.

Seit ca. zehn Jahren befindet sich der Kunstraum Neuss in einer ehemaligen Trafostation und hat diese als Gastronomie und Galerie ausgebaut.

Jedes Jahr zeigen Ausstellungen Arbeiten junger Künstlerinnen und Künstler, vorwiegend aus der Kunstakademie Düsseldorf.