Kinderbauernhof

Das Leben auf dem Bauernhof und die Natur hautnah entdecken, dazu ein umfangreiches Kursangebot

Ein Hahn kräht. Die Ziegen meckern. Die Schweine grunzen und wälzen sich wohlig im Matsch. Ein Pferd wiehert. Es riecht nach Heu, nach Pferdeäpfeln und nach Schweinestall. Der 1978 gegründete Kinderbauernhof bringt die Natur in die City. Stadtkinder lernen hier seit Jahrzehnten, dass Milch und Eier nicht aus der Fabrik kommen, sondern vom Land. Überall gibt es etwas zu sehen, zu bestaunen, zu riechen und zu streicheln. Auf dem Kinderbauernhof der Stadt Neuss ist die Natur zum Greifen nah.

Das Ziel der Einrichtung ist seit seiner Gründung gleich geblieben: Kindern einen Einblick in das Leben auf dem Bauernhof zu geben. Zehntausende Besucher aus der gesamten Region strömen jährlich auf den Hof am Rande des Reuschenberger Buschs. Ein umfangreiches Kursprogramm ist zudem perfekt auf den Nachwuchs zugeschnitten. Da wird gemeinsam gewebt oder Maispapier hergestellt. Im Herbst steht traditionell das Basteln mit Laub auf dem Programm. In den Kursen und auf Kindergeburtstagen dürfen die Mädchen und Jungen aber auch auf dem Hof mithelfen: Sie misten aus, holen Eier aus dem Stall und füttern die Ziegen.

Ein Anziehungspunkt ist zudem der große Kinderspielplatz, auf dem im Sommer auch nach Herzenslust mit Wasser gespielt und gematscht werden darf. In der ausgebauten Scheune ist ein Natur- und Landschaftszentrum eingerichtet, und in der großen Landküche kann ausprobiert werden, wie man aus Eiern, Mehl und Milch leckere Pfannkuchen zubereitet. Die Dauerausstellung „Pferd und Wagen“ zeigt historisches Spielzeug des 19. Jahrhunderts.

Seit 2003 unterstützt ein Förderverein den Kinderbauernhof. Die „Freunde und Förderer des Kinderbauernhofs Neuss“ helfen mit Rat und Tat, aber auch mit finanziellen Mitteln, um das Kleinod dauerhaft zu bewahren. Der Eintritt zum Kinderbauernhof ist frei. Geöffnet ist täglich.

Wo finde ich den Kinderbauernhof?

Kinderbauernhof Neuss Nixhütter Weg 141

Informationen und Gruppenanmeldungen über das Grünflächenamt:

Telefon: 02131-908521

Hier finde ich weitere Informationen und das Kursprogramm:

www.kinderbauernhof-neuss.de

Wann ist der Kinderbauernhof geöffnet?

täglich von 9 bis 18 Uhr

Scheune:

Di bis Fr von 10 bis 17 Uhr,
Sa und So von 11 bis 17 Uhr

Artikel