übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Leben in Neuss Soziales Beratung und Finanzielle Hilfen Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement

Familie, Beruf, Hobbys – vielen Menschen reicht das nicht aus. Sie wollen mehr: ihre Fähigkeiten zugunsten von anderen Menschen einsetzen, das gemeinschaftliche Leben aktiv mitgestalten, da helfen, wo es wirklich nötig ist. Wer sich in seiner freien Zeit unentgeltlich für seine Mitmenschen engagiert, tut aber nicht nur etwas für andere, sondern auch für sich selbst: Er knüpft neue Kontakte, erfährt Anerkennung und Wertschätzung.

Es ist ein gutes Gefühl, gebraucht zu werden.

Wer sich in Neuss ehrenamtlich engagieren möchte, findet eine Vielzahl von Organisationen vor, die sich immer über neue Mitstreiter freuen. Was Sie dort tun können? Alten Menschen etwas vorlesen, Schülern bei den Hausaufgaben helfen, eine Jugendfreizeit begleiten, kleine Patienten in der Kinderklinik aufmuntern oder… Die Möglichkeiten, sich einzusetzen, sind unbegrenzt!

Für diejenigen, die selbst an einer chronischen Krankheit leiden, bietet es sich an, bei der entsprechenden Selbsthilfegruppe mitzumachen, denn: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Für eine Vielzahl von gesundheitlichen Störungen von der Borreliose bis zur Schlafapnoe haben sich in Neuss und im Rhein-Kreis Neuss Selbsthilfegruppen gegründet. Sie bieten Beratung, aktuelle Informationen über das Krankheitsbild und Austausch mit anderen Betroffenen.

Hier finden Sie eine Auflistung von ehrenamtlich tätigen Gruppierungen in Neuss und Umgebung:

Rubriken