Sozialamt

Das Sozialamt hat sich verändert.
Aufgrund der Schaffung eines "Integrationsamtes" wurden die Bereiche des "Integrationsbüros" mit der Verwaltung der Übergangswohnheime und das Sachgebiet "Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz" zum 01.12.2017 an dieses neue Amt abgegeben.
Hinzugekommen ist die Betreuungsstelle, die derzeit ihren Sitz auf der Hamtorstraße 5-7 hat. Das Aufgabengebiet der Betreuungsstelle umfasst die Beratung in Betreuungsangelegenheiten, zum Thema Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten, sowie die Beglaubigung der Unterschriften auf Vorsorgevollmachten.
Ansonsten sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des "Sozialamtes" am alten Standort im

Rathaus Promenade, Promenadenstr. 43 – 45

für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger da.

Bitte vereinbaren Sie grundsätzlich vor einem Besuch einen Termin.

Im eigenen Zuhause fühlen sich die meisten Menschen am wohlsten. Doch es gibt Situationen im Leben, in denen ein Aufenthalt in einem Wohn- oder Seniorenheim unumgänglich ist – für eine kurze Übergangszeit oder auf Dauer. Die Stadt Neuss unterhält mehrere soziale Einrichtungen – u. a. ein Haus für Wohnungslose und eine Notschlafstelle.

Einfach anklicken, und Sie erfahren mehr über unser Angebot!

Ab 01.08.2016
NEUE Sprechzeiten:

Mo, Di, Mi: 8.00 - 16.00 Uhr
Do: 13.00 - 18.00 Uhr
Fr: 8.00 - 12.30 Uhr

Eingeschränkte Öffnungszeiten
für das Sachgebiet:
Bildungs- und Teilhabeleistungen
Mo, Di, Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:30 Uhr

Kontaktdaten für alle Standorte des Sozialamtes:

Sekretariat Amtsleitung
Telefon: 02131 - 90-50 01
Fax: 02131 - 90-24 95
soziales@stadt.neuss.de

Rubriken