übergeordnete Seite Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Existenzgründung Gründerzentren

Gründerzentren

Passende Räumlichkeiten für den Start in die Selbständigkeit.

Für viele Existenzgründerinnen und Existenzgründer erweist sich die Suche nach passenden Räumlichkeiten oftmals als sehr mühsam. Die angebotenen Büros oder Werkstätten sind zu teuer, zu groß für ein kleines Unternehmen, nicht repräsentativ genug oder die Lage ist für die Startphase nicht ideal.

Wir bieten Gründerinnen und Gründern Alternativen!

Die Idee ist, Gründungswilligen nicht nur Büro- oder Lagerflächen in kleinen Einheiten mit guter Infrastruktur anzubieten. Vielmehr steht den jungen Unternehmen von Beginn an ein breites Spektrum an Dienstleistungen zur Verfügung, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden können.

Die Betreuung der Gründerinnen und Gründer in der Startphase ist Teil des Konzeptes, damit der Weg in die Selbständigkeit erleichtert wird.

Besonders die Synergieeffekte in einem Gründerzentrum haben eine große Bedeutung. Die Möglichkeit der Kooperation und des Gedankenaustauschs mit Unternehmen der selben oder verwandter Branchen auf kurzem Weg erleichtert den Einstieg in die Selbständigkeit.

Die Gründerzentren sind privatwirtschaftlich betrieben. Das Konzept wurde von der städtischen Wirtschaftsförderung in Kooperation mit dem jeweiligen Eigentümer erarbeitet und umgesetzt.

Office Center Hoisten

 Hermann-Fischer-Haus Norf

Seite weiterempfehlen